Das BIOS der GIGABYTE Motherboards bietet TPM 2.0 Funktionalität und unterstützt das Windows 11 Upgrade

GIGABYTE TECHNOLOGY Co. Ltd, einer der führenden Hersteller von Motherboards, Grafikkarten und Hardware-Lösungen, hat angekündigt, dass die aktuellen Motherboard Serien, darunter Intel® X299, C621, C232, C236, C246, 200, 300, 400, 500 und AMD TRX40, 300, 400, 500, für TPM 2.0 Funktionen bereit sind und die Verifizierung für das Upgrade des Betriebssystems auf Windows 11 erfüllen.

Windows 11 ist das aktuelle Betriebssystem von Microsoft® und bietet zahlreiche neue Funktionen, sowie Android APP Unterstützung, um gleichermaßen Produktivität, Sicherheit und Gaming Leistung zu steigern. Bei vielen Nutzern herrscht jedoch Unklarheit darüber, ob Windows 11 die Unterstützung von TPM 2.0 voraussetzt und sie daher ein Motherboard mit TPM Modul für das Windows 11 Upgrade benötigen.

Tatsächlich ist TPM 2.0 Hardware keine Voraussetzung, um die TPM 2.0 Verifizierung zu bestehen. Die GIGABYTE Ultra Durable™ Motherboards sind nicht nur für ihre herausragende Haltbarkeit bekannt, sondern sind auch im Bereich des Produktdesigns führend. Dies betrifft auch die TPM 2.0 Unterstützung des BIOS. Zahlreiche GIGABYTE Intel® und AMD Motherboards bestehen die TPM 2.0 Verifizierung von Windows 11 durch eine einfache Aktivierung der TPM-bezogenen Einstellungen im BIOS. Im Fall des Intel® X299, B250 oder höherer Chipsätze sind dies Platform Trust Technology (PTT) und fTPM Funktionen auf AMD AM4 und TRX40 Motherboards. Durch diese fortschrittlichen BIOS Einstellungen erfüllen GIGABYTE Motherboards die TPM 2.0 Anforderungen von Windows 11, sodass die TPM 2.0 Unterstützung beim Upgrade auf Windows 11 nicht zu Problemen führt.

Windows 11 wird im Laufe des Jahres veröffentlicht und Nutzer können sich über die Kompatibilität, sowie die Mindestanforderungen an das System auf der Microsoft® Webseite informieren. Manche Funktionen können spezifische Anforderungen an die Hardware oder die CPU stellen, daher sollten Nutzer zunächst die System Anforderungen prüfen.

Die Liste der von Windows 11 unterstützten CPUs findet sich hier:AMD Processors / Intel Processors
Erfahre mehr über die GIGABYTE Motherboards: https://www.gigabyte.com/Motherboard

* Alle hier genannten Marken, Produktnamen, Firmennamen und Logos sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber.

Über die G.B.T. Technology Trading GmbH

GIGABYTE ist Entwickler, Innovationstreiber und eines der führenden Unternehmen der Technik-Branche, das Hardware-Expertise und patentierte Innovationen nutzt, um neue Technologien zu entwickeln, zu inspirieren und voranzutreiben. Seit über 30 Jahren für vielfach ausgezeichnete, herausragende Lösungen bekannt, ist GIGABYTE einer der Eckpfeiler der HPC Community und hilft durch die Expertise für Server und Data Center zahlreichen Unternehmen dabei, ihre Erfolge zu steigern. An vorderster Front bei der Entwicklung von neuen Technologien, sucht GIGABYTE kontinuierlich nach neuen, intelligenten Lösungen, um die Prozesse der Digitalisierung zu verbessern. So wird Kunden ermöglicht, digitale Informationen besser zu erfassen, zu analysieren und in ökonomische Daten zu überführen, die den Alltag der Menschen verbessern können. Getreu dem Slogan "Upgrade Your Life". Weitere Informationen finden sich auf https://www.gigabyte.com/.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

G.B.T. Technology Trading GmbH
Bullenkoppel 16
22047 Hamburg
Telefon: +49 (40) 2533040
Telefax: +49 (40) 253304-45
http://www.gigabyte.de

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel