Neuer GUTcert-Leitfaden zum Nachhaltigen Veranstaltungsmanagement: Teil 1 und 2 jetzt verfügbar

Das Jahr 2020 lief für die Veranstaltungsindustrie sicher deutlich anders als geplant. Doch Covid zum Trotz konnte die GUTcert einige Audits zum Nachhaltigen Veranstaltungsmanagement durchführen – aus naheliegenden Gründen allerdings größtenteils remote und für digital veranstaltete Konferenzen und Events.

Diese Erfahrungen sind für uns so wertvoll, dass wir sie direkt zur Ausarbeitung eines umfassenden Leitfadens nutzen. Er wird jedoch nicht, wie sonst üblich, gleich formvollendet präsentiert. Vielmehr erscheint zunächst eine Reihe aus Teilen zu Schwerpunktthemen, die aber natürlich, wenn komplett, auch zu einem klassischen Leitfaden zusammengeführt werden.


Bis dieser im Sommer 2021 veröffentlicht werden kann, werden alle vier Wochen zunächst Fokusthemen aufgegriffen und veröffentlicht. Lesen Sie in Teil 1, was es überhaupt mit dem Begriff Managementsystem auf sich hat und wozu es dient. Teil 2 geht der Frage nach, wie eine Veranstaltung nachhaltig gesteuert werden kann und wann ein Event überhaupt nachhaltig ist.

Wer nicht bis zum Sommer warten kann oder möchte, kann natürlich vorab auch schon das Seminar „Beauftragter für Nachhaltiges Eventmanagement nach ISO 20121“ der GUTcert Akademie besuchen.

Ansprechpartnerin

Haben Sie Fragen oder Hinweise zum Thema des nachhaltigen Veranstaltungsmanagements nach ISO 20121? Wenden Sie sich gerne an Sarah Stenzel.

Über die GUTcert GmbH

Die Zertifizierung von Integrierten Managementsystemen mit den Schwerpunkten Qualitätsmanagement, Umweltmanagement, Arbeitssicherheit sowie Energiemanagement ist das Hauptgeschäft der GUTcert. Weitere Kernkompetenzen der GUTcert sind die Verifizierung von Treibhausgasemissionen nach anerkannten Standards sowie die Zertifizierung der Nachhaltigkeitsanforderungen für Biomasse.

Als Mitglied der AFNOR Gruppe bietet die GUTcert ihre Zertifizierungsdienstleistungen im internationalen Netzwerk an, welches weltweit 28 Niederlassungen umfasst und mit 1.500 Auditoren und 20.000 Experten Kunden in über 90 Ländern betreut.

Die GUTcert Akademie bündelt das Fachwissen von Auditoren und anderen Experten, um Teilnehmern direkt anwendbare Kompetenzen mit nachhaltigem Mehrwert zu vermitteln.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

GUTcert GmbH
Eichenstraße 3b
12435 Berlin
Telefon: +49 (30) 2332021-0
Telefax: +49 (30) 2332021-39
http://www.gut-cert.de

Ansprechpartner:
Sarah Stenzel
Projektmanagerin
Telefon: +49 (30) 2332021-52
E-Mail: sarah.stenzel@gut-cert.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel