Lloyd’s Register mit dem BRCGS-Award als ‚Zertifizierer des Jahres‘ (Europa) ausgezeichnet

Lloyd’s Register (LR), Spezialist für die Zertifizierung von Lebensmitteln und Getränken, erhält mit dem BRCGS Awards einen der anerkanntesten Preise der Branche: Zertifizierer des Jahres (Europa).

BRCGS erkannte damit an, dass Stakeholder Lloyd’s Register für die stete und engagierte Unterstützung der BRCGS-Standards schätzen sowie dessen 5-Sterne-Zertifizierungsbewertung.


Cheryl Stevens, Strategic Client Relationship Manager bei Lloyd’s Register, kommentierte den Preisgewinn: "Wir freuen uns über diese angesehene Branchenauszeichnung des BRCGS. Sie bedeutet ein Zeugnis für die harte Arbeit des gesamten Teams für das Wachstum des Standards. Es ist fantastisch, zusammen mit dem BRCGS neue Lösungen entwickelt zu haben. Remote Audit-Optionen halfen beispielsweise Kunden Ihre Zertifizierung in einem herausfordernden Jahr aufrecht zu erhalten. Lloyd’s Register hat sich der Lebensmittelsicherheit verschrieben und bietet einen spezialisierten, kundenorientierten Service für die Einhaltung der BRCGS-Standards."

Die BRCGS-Awards (Europa) für Lebensmittelsicherheit wurden im Rahmen der Food Safety Europe-Konferenz bekannt gegeben, die am 28. Januar virtuell stattfand. Im Fokus des Events steht das Management von Lebensmittelsicherheit im Einzelhandel, in der Gastronomie und in der Produktion in Europa.

Lloyd’s Register arbeitet mit mehr als 35.000 Kunden in der Lebensmittelbranche zusammen und ist einer der weltweit führenden Dienstleister für Zertifizierungen, Trainings und maßgeschneiderten Lösungen im Bereich Lebensmittelsicherheit.

Lloyd’s Register unterstützt das Management von Lebensmittelsicherheits- und Nachhaltigkeitsrisiken in der Lieferkette in der Zusammenarbeit mit landwirtschaftlichen Betrieben, Fischereien, Lebensmittelherstellern, Restaurants, Hotels und globalen Einzelhändlern.

Über die Lloyd’s Register Deutschland GmbH

Lloyd’s Register hat es sich zur Aufgabe gemacht, Qualität & Sicherheit von sicherheitskritischen Produkten, Anlagen und Managementsystemen zu verbessern: wir prüfen, bewerten und zertifizieren nach national und international anerkannten Normen, Standards und Verordnungen.

Als Zertifizierungsgesellschaft auditiert und zertifiziert Lloyd’s Register Prozesse, Managementsysteme und Lieferanten in nahezu allen Wirtschaftszweigen – von Automotive, Maschinen- und Anlagebau, Metall- und Chemieindustrie, über Lebensmittel, dem Gesundheitssektor hin zu Luft- und Raumfahrt und der Transport- und Logistikbranche. Trainings, Risikoanalysen und Lösungen zur Risikominimierung runden das Portfolio zu Business Assurance ab.

Von der Planung über die Fertigung, von der Inbetriebnahme bis zur Stilllegung: Lloyd´s Register eröffnet Herstellern Marktzugänge mithilfe von mehr als 60 Akkreditierungen (z.B. für ASME; PED, IBR etc.) und bietet als Zugelassene Überwachungsstelle (ZÜS) Services rund um Druckgeräte sowie Brand- und Explosionsschutz für Betreiber an.

Die erwirtschafteten Gewinne fließen in die gemeinnützige Lloyd´s Register Foundation mit dem Ziel, Forschung und Bildung im Bereich Ingenieurwesen sowie öffentlichen Engagement zu fördern.

Im Internet: www.lr.org/de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Lloyd’s Register Deutschland GmbH
Adolf-Grimme-Allee 3
50829 Köln
Telefon: +49 (221) 96757700
Telefax: +49 (221) 27114970
http://www.lr.org/de

Ansprechpartner:
Kerstin Alhajsuleiman
Marketing Managerin, Business Assurance & Inspection Services
E-Mail: kerstin.alhajsuleiman@lr.org
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel