Mehr als 400 Teilnehmer beim zweiten E-Commerce BBQ von B+S und qualitytraffic

Multi-Channel-Konzepte, Online-Marketing-Strategien, das richtige Shopsystem und die passende Logistik sind beim E-Commerce entscheidende Wettbewerbsfaktoren. Für Onlinehändler ist es nicht immer einfach, den Überblick über die Anforderungen zu behalten. Auf dem zweiten E-Commerce BBQ, veranstaltet von der B+S GmbH Logistik und Dienstleistungen und der Online Marketing Agentur qualitytraffic GmbH, diskutierten Shop-Betreiber gemeinsam mit Experten die aktuellen Entwicklungen in der Branche. Über 400 Teilnehmer waren der Einladung nach Bielefeld gefolgt. Auf der abendlichen Barbecue-Party nutzten sie die Möglichkeit, sich untereinander zu vernetzen und neue Kontakte zu knüpfen.

„Der Zuspruch ist im Vergleich zum Vorjahr weiter gestiegen“, sagt Stefan Brinkmann, Geschäftsführer der B+S GmbH Logistik und Dienstleistungen. „Der Onlinehandel ist schnelllebig, sodass auch der Informationsbedarf immer weiter wächst. Beim E-Commerce BBQ bringen wir Experten und Shop-Betreiber zum kollegialen Austausch zusammen.“ Auch im kommenden Jahr werden B+S und qualitytraffic die Veranstaltungsreihe fortsetzen und den Wissensaustausch in der Branche weiter vorantreiben.

In Vorträgen und Workshops vermittelten Spezialisten zunächst, mit welchen Anforderungen Onlinehändler konfrontiert sind. Ein Schwerpunktthema waren Multi-Channel-Konzepte. „Shop-Betreiber müssen entscheiden, welche Vertriebswege für sie in Frage kommen, diese vernetzen und nachgelagerte Prozesse wie die Logistik andocken“, sagt Brinkmann. Viele stationäre Einzelhändler sind heute bereits im E-Commerce aktiv. Aber auch der umgekehrte Weg vom Online-Shop zum lokalen Geschäft ist häufig zu beobachten.


Auf dem Programm standen außerdem Führungen durch das Lager von B+S. Hier erhielten die Teilnehmer Einblicke in die logistischen Prozesse, die für einen reibungslosen Versand der Waren notwendig sind. Bei Köstlichkeiten vom Smoker, Musik und Cocktails auf der Barbecue-Party knüpften die Teilnehmer am Abend neue Kontakte und tauschten sich in entspannter Atmosphäre über die Anforderungen im Alltag aus.

Weitere Impressionen unter: https://www.b-slogistik.de/blog/artikel/mehr-als-400-gaeste-auf-dem-zweiten-e-commerce-bbq/

Über B+S GmbH Logistik und Dienstleistungen

Als Anbieter von logistischen Dienstleistungen steht die B+S GmbH aus Borgholzhausen am Teutoburger Wald schon seit 2001 für individuelle und effiziente Logistik- und Dienstleistungskonzepte. 200.000 m² moderne Logistikanlagen an sieben Standorten in Deutschland bieten Raum für optimale Logistiklösungen und vielfältige Value Added Services. Mehr als 600 Mitarbeiter und ein eigener, umweltfreundlicher Fuhrpark mit 60 Fahrzeugen garantieren zuverlässige und flexible Transport- und Logistikdienstleistungen. Alle B+S-Standorte sind IFS-zertifiziert, sodass das Unternehmen seinen Kunden eine dauerhaft hohe und gleich bleibende Qualität garantieren kann. Nationale und internationale Transporte führt das Unternehmen mit eigenen Fahrzeugen sowie in einem europaweiten Partnernetzwerk durch. Der Fokus der Aktivitäten liegt auf Kontraktlogistik und E-Commerce Fulfillment. In den Branchen Food und Pharma deutschlandweit als Logistiker etabliert, ist B+S auch branchenübergreifend tätig.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

B+S GmbH Logistik und Dienstleistungen
Am Teuto 12
33829 Borgholzhausen
Telefon: +49 (5425) 2797-0
Telefax: +49 (5425) 2797-311
http://www.b-slogistik.de

Ansprechpartner:
Vaness Dumke
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (251) 625562-245
E-Mail: dumke@sputnik-agentur.de
Manuel Nakunst
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (251) 625561-14
E-Mail: nakunst@sputnik-agentur.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.