Laudert auf der dmexco 2018

Jagen macht Spaß! Noch mehr, wenn man mit Katzenaugen im Dickicht komplexer Kommunikationsprozesse unterwegs ist. Auf der dmexco 2018 schärft der IT- und Kommunikationsdienstleister Laudert auch in diesem Jahr wieder den Blick für die effiziente Erstellung und Handhabung von Produkt-Content.

Am Stand C058 des langjährigen Partners OXIDeSales in Halle 7 hält Laudert ausgewählte Filetstücke für die Produkt- und Markenkommunikation bereit. Das Unternehmen informiert dabei nicht nur über das Service-Portfolio bei der Implementierung von Onlineshop-Software, sondern insbesondere über die Verbindung von Kreativität und Effizienz als Basis für erfolgreiche Marketing-Aktivitäten. Digitale Workflows und saubere technische Infrastrukturen sind neben der kreativen, individuellen Produkt-Präsentation essentiell wichtig. Denn nur mit einem durchdachten Einsatz geeigneter Software-Lösungen und Prozesse gelingen hochwertige sowie zeit- und kostensparende Produktionen. Der Einsatz leistungsstarker Fotostudio-Software, PIM-Systeme und Printausleitungs-Lösungen verhilft dem Marketer zur konsistenten Daten-Befüllung aller Kommunikationskanäle. Wer wünscht sich nicht, die frisch produzierten Produktaufnahmen und -texte innerhalb weniger Stunden final im eigenen Onlineshop zu sehen? Oder Kataloge und Preislisten auf Knopfdruck zu produzieren, die mehrere hundert Seiten stark sind? Bestenfalls per Web2Print markenkonform aber individuell auf einzelne Zielgruppen zugeschnitten?

„Wir haben den Vorteil, durch unsere Geschäftsbereiche Fotostudios, Medienproduktion, Medien-IT und Digitaldruck, die gesamte Produktionskette von der Erstellung, Verwaltung und Ausleitung des Produkt-Contents abzudecken. Durch die Verzahnung der Bereiche erzielen wir Kosten- und Zeitersparnisse, die wir an unsere Kunden weitergeben können“, so Jörg Rewer, geschäftsführender Gesellschafter von Laudert. Für Fragen rund um die Produkt- und Markenkommunikation steht das Unternehmen auf der dmexco 2018 gerne zur Verfügung.


12. + 13. September 2018 | Stand C058 @Oxid | Halle 7

Über die Laudert GmbH + Co. KG

Laudert ist ein europaweit agierender Multi-Channel-Media-Dienstleister für (Versand)Handel und (Marken)Industrie mit Hauptsitz in Vreden/Westf. sowie weiteren Standorten in Hamburg, Stuttgart, Bangkok und Ho-Chi-Minh-Stadt. Aktuell beschäftigt das Unternehmen über 350 Mitarbeiter. Das Leistungsspektrum des Dienstleisters erstreckt sich von der Analyse komplexer Workflows zur Produktion von Print- und Onlinemedien über digitale Fotografie und Vorstufendienstleistungen (medienneutral) bis hin zu Digital- und Großformatdrucken. Ebenso gehören die Konzeption und Realisierung komplexer IT-Systemlösungen zum Dienstleistungsportfolio. Zu den Referenzen zählen u. a. Karstadt, Otto Group (bonprix, Schwab), Toys’R’Us, Christ Juweliere, Takko, Bianca Moden, Wehkamp, Villeroy & Boch …

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Laudert GmbH + Co. KG
Von-Braun-Straße 8
48691 Vreden
Telefon: +49 (2564) 919-0
Telefax: +49 (2564) 919-100
http://www.laudert.com

Ansprechpartner:
Hanna Kuhlmann
Marketing + PR
Telefon: +49 (2564) 919-150
Fax: +49 (2564) 919-100
E-Mail: H.Kuhlmann@Laudert.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.