Object Matrix und Arvato Systems liefern integriertes MAM an Storage / MatrixStore

  • MatrixStore von Object Matrix wird nativ in die VPMS von Arvato Systems integriert
  • Unternehmen profitieren von automatisierten Collaboration-Workflows in der Cloud
  • Kunden erhöhen Wettbewerbsfähigkeit durch Monetarisierung ihrer Contents

Object Matrix und Arvato Systems arbeiten zukünftig als technische Partner zusammen. MatrixStore, auf Medieninhalte spezialisierte Private- und Hybrid-Cloud Objektspeicherlösung von Object Matrix, ist nun nativ in die flexible und skalierbare Video Management Production Suite (VPMS) von Arvato Systems integrierbar.

MatrixStore ist bereits seit 2012 in die Vidispine-Plattform integriert und ermöglicht automatisierte Ingest-, Medienmanagement- und Archiv-Workflows. Seit Ende letzten Jahres gehört das schwedische Unternehmen Vidispine mit 100 Prozent zu Arvato Systems. Durch die Verknüpfung dieser beiden Portfolios und Technologien profitieren Kunden nun besonders im Bereich automatisierter Collaboration-Workflows in der Cloud sowie von intuitiven Benutzeroberflächen und größtmöglichem Schutz von Medieninhalten. Auch bei lokalen Systemausfällen ist der Content geschützt und leicht wieder im System auffindbar.


„Der Wettbewerb in der Medienlandschaft ist größer denn je. Das heißt, Medienunternehmen suchen nach neuen Wegen, ihre Inhalte zu monetarisieren. Eine kollaborative, hoch integrierte Plattform macht es viel einfacher, sowohl Arbeitsabläufe zu automatisieren und Prozesse effizienter zu gestalten als auch Inhalte innerhalb einer Bibliothek zu finden und zu monetarisieren, unabhängig davon, wann sie erstellt wurden“, erklärt Nick Pearce-Tomenius, Sales & Marketing Director von Object Matrix. „Die Integration unserer auf Medien fokussierten hybriden Cloud-Plattformen mit modernen, flexiblen und intuitiven Anwendungen wie VPMS EditMate wird unseren Kunden viele Vorteile bringen“, fügt er hinzu.

Das gemeinsame Lösungspaket von Arvato Systems und Object Matrix wird bereits von Kunden für eine Modernisierung ihrer Video-Workflows in Betracht gezogen. Denn der direkte Zugriff auf alle Assets – vom Ingest über die Produktion bis zu ihrer Ausspielung – ist finanziell und operativ ein enormer Vorteil.

Stefan Eckardt, Head of Portfolio bei Arvato Systems ergänzt: “Damit Medienunternehmen ihre Inhalte monetarisieren können, müssen die Plattformen, die sie einsetzen, eine Automatisierung, erstklassige Schnittstellen sowie hochbelastbare und sichere Speicherplattformen bieten. Die Integration von intelligenten, privaten und hybriden Cloud-Storage-Plattformen wie MatrixStore von Object Matrix ist Teil unserer Vision, die sich stetig ändernden Anforderungen unserer Kunden im heutigen schnellen Turnaround- und On-Demand-Markt zu erfüllen.“

Die Teams von Arvato Systems, Vidispine and Object Matrix präsentieren ihre Lösungen auch in diesem Jahr wieder auf eigenen Messeständen im Rahmen der International Broadcast Convention (IBC) in Amsterdam.

Über Object Matrix
Object Matrix ist ein preisgekröntes, britisches Softwareunternehmen, das Pionierarbeit für Digital Content Governance (DCG), Objektspeicherung und die Modernisierung digitaler Video-Workflows geleistet hat. Die medienorientierten, privaten und hybriden Cloud-Lösungen sind eng in dateibasierte und IP-Workflows integriert und bringen den Kunden wirtschaftlichen und betrieblichen Nutzen. Das Hauptprodukt, MatrixStore, wird von den weltweit größten Unternehmen eingesetzt, die Videoinhalte erstellen und vertreiben, darunter NBC, TV Globo, MSG-N sowie die BBC & BT. Object-matrix.com

Über die Arvato Systems GmbH

Als international agierender IT-Spezialist unterstützt Arvato Systems namhafte Unternehmen bei der Digitalen Transformation. Mehr als 2.600 Mitarbeiter an weltweit über 25 Standorten stehen für hohes technisches Verständnis, Branchen-Know-how und einen klaren Fokus auf Kundenbedürfnisse. Als Team entwickeln wir innovative IT-Lösungen, bringen unsere Kunden in die Cloud, integrieren digitale Prozesse und übernehmen den Betrieb sowie die Betreuung von IT-Systemen. Zudem können wir im Verbund der zum Bertelsmann-Konzern gehörenden Arvato ganze Wertschöpfungsketten abbilden. Unsere Geschäftsbeziehungen gestalten wir persönlich und partnerschaftlich mit unseren Kunden. So erzielen wir gemeinsam nachhaltig Erfolge. IT.arvato.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Arvato Systems GmbH
An der Autobahn 200
33333 Gütersloh
Telefon: +49 (5241) 80-80888
Telefax: +49 (5241) 80-80666
https://www.IT.arvato.com

Ansprechpartner:
Marcus Metzner
Chief Marketing Officer
Telefon: +49 (5241) 80-88242
Fax: +49 (5241) 80-9568
E-Mail: Marcus.Metzner@bertelsmann.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.