OLIVER FRIZ ÜBERNIMMT GESCHÄFTSFÜHRUNG

Die Anforderungen in der Blechbearbeitungsbranche steigen stetig. Mit mittel- und langfristigen Projekten rund um das Produktportfolio sowie Industrie-4.0-relevanter Themen will die Messer Cutting Systems (MCS) GmbH ihre Position als Marktführer und Lösungsanbieter weiter ausbauen. Damit das gelingt, wurde unter anderem zum 1. April 2018 Dipl.-Ing. Oliver Friz als Geschäftsführer in die Messer Cutting Systems GmbH berufen.

Oliver Friz übernimmt die Nachfolge von John Emholz, der seit Juli 2017 neben seinen Aufgaben als President & CEO der Messer Cutting Systems Group interimsmäßig auch die Geschäfte in Europa führte. Mit der Berufung verantwortet Friz nun die Messer Cutting Systems GmbH Europa mit der Firmenzentrale in Groß-Umstadt, dem Service-Center in Essen und den europäischen Landesgesellschaften der Messer Cutting Systems GmbH.

 „Mit dem Zusammenspiel aus technischen und betriebswirtschaftlichen Kompetenzen hat Oliver Friz die perfekten Voraussetzungen für seine künftigen Aufgaben bei Messer Cutting Systems. 20 Jahre internationale Branchenerfahrung sowie ein ausgeprägter strategischer Geschäftssinn vervollständigen sein Bild. Wir heißen Oliver Friz bei Messer Cutting Systems herzlich willkommen und wünschen ihm viel Erfolg bei seinen neuen Aufgaben“, so John Emholz, President & CEO Messer Cutting Systems Group.


Über die Messer Cutting Systems GmbH

Messer Cutting Systems ist ein globaler Anbieter von Spitzentechnologie für die metallverarbeitende Industrie. Als Vorreiter der Branche liefern wir komplette Lösungen und konzentrieren uns strategisch auf die Beratung unserer Kunden und kundenorientierte Innovationen. Im Fokus steht dabei die Digitalisierung der Prozesse und Produkte.
Das Unternehmen ist mit mehr als 900 Mitarbeitern an 5 Haupt-Standorten mit Produktionsstätten und in mehr als 50 Ländern vertreten.

Die Produktpalette umfasst Autogen-, Plasma- und Laserschneidanlagen, von handgeführten Maschinen bis hin zu Sondermaschinen für den Schiffbau sowie Maschinen und Anlagen für das Autogenschweißen, Schneiden, Löten und Wärmen. Ersatzteile, Reparaturen, Modernisierung, Wartung und Service sowie Umwelttechnik für die Systeme runden das Programm ab. Hauseigene Software-Lösungen optimieren Produktions- und Geschäftsprozesse. Ergänzt wird die Produktpalette um Lösungen von Technologie-Partnern, wie zum Beispiel im Bereich Automation.

Mit unserem weltweiten Know-how stehen wir unseren Kunden als kompetenter Partner zur Seite. Seit über 100 Jahren.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Messer Cutting Systems GmbH
Otto-Hahn-Str. 2-4
64823 Groß-Umstadt
Telefon: +49 (6078) 787-0
Telefax: +49 (6078) 787-150
http://www.messer-cs.com

Ansprechpartner:
Gudrun Witt
Marketing
Telefon: +49 (6078) 787-166
Fax: +49 (6078) 787-389
E-Mail: gudrun.witt@messer-cs.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.