Höher, schneller, weiter!

Die Baureihe „Simple-Flex“ von JAKOB Antriebstechnik ist eine innovative Distanzkupplung, die von 0,5m bis 6m Baulänge gefertigt werden kann und auch bei großen Wellenabständen ohne zusätzliche Zwischenlagerung auskommt. Durch ein ausgeklügeltes Composite-Rohr mit einer mehrlagigen, winkelspezifischen Faserkonfiguration ist ein besonders einfaches Design möglich, das ohne die sonst nötigen Kupplungs-Ausgleichselemente Axial-, Radial-, und Winkelversätze ausgleichen kann. Mit aufwendigen Simulationsberechnungen und Testreihen konnte ein Composite-Rohr entwickelt werden, das sowohl Biegeflexibilität als auch eine hohe Torsionssteifigkeit aufweist. Das sehr niedrige Gewicht und die damit einhergehenden niedrigen Massenträgheitsmomente sowie die optimale Wuchtgüte können höchste Betriebsdrehzahlen und Drehmomente bei exzellenter Laufruhe gewährleisten, ohne den Ausgleich von Wellenversätzen zu vernachlässigen. Gleichzeitig besitzt die Distanzkupplung durch das Composite-Rohr gute Dämpfungseigenschaften und kann somit Schwingungen im Antrieb reduzieren. Einsatzgebiete sind somit Positionieraufgaben in Portalen, Antriebsteinheiten von Ventilatoren, indirekte Antriebe, Spindeln und Prüfstandsapplikationen.

Die Distanzkupplung „Simple-Flex“ ist wahlweise mit rotationssymmetrischer Konus-Spannringklemmung oder mit montagefreundlicher Halbschalennabe erhältlich. Die Halbschalennabe bietet zwei radiale Klemmschrauben, niedrigste Masse und Trägheitsmomente und ist die kostengünstigere Ausführung, während sich die Konusnabe mit den hohen Klemmkräften besonders für hohe Drehzahlen eignet. Nach Rücksprache sind auch weitere Nabenausführungen und Rohrdurchmesser erhältlich. Möglich sind unter anderem Sonderanfertigungen mit Flanschnaben für einen variablen Aufbau, Spreizkonusnaben für den integrierten Anbau, formschlüssige Nabenausführungen mit Passfedernuten (Toleranzen für Passfedernut P9 und JS9) oder Innenverzahnungen (z.B. DIN 5480).

Die drei verfügbaren Composite-Rohrgrößen sind für Drehmomente bis 2900Nm geeignet. Die Distanzkupplungen sind spiel-, wartungs- und rostfrei und für Temperaturbereiche von -40°C bis 100°C geeignet.

Mit der Simple-Flex können, im Vergleich zu konventionellen Distanzkupplungen, größere Einsatzbereiche abgedeckt werden.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Jakob-Gruppe
Daimlerring 42
63839 Kleinwallstadt
Telefon: +49 (6022) 22080
Telefax: +49 (6022) 220822
http://www.jakob-gruppe.de

Ansprechpartner:
Jan Möller
Marketing
Telefon: +49 (6022) 2208-55
E-Mail: moeller@jakobantriebstechnik.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel