Neue Payment-Integration für Salesforce Commerce Cloud

Der Full Service Provider Novalnet hat ein völlig neues Payment-Plugin (Cartridge) für Salesforce Commerce Cloud (ehemals Demandware) entwickelt und veröffentlicht. Damit genießen Unternehmen im E-Commerce, die die weltweit führende CRM-Plattform nutzen, eine ganze Reihe an Vorteilen. So beschleunigt das Cartridge den Integrationsprozess jedes Händlers, der Salesforce Commerce Cloud als Handelsplattform verwendet. Ebenso beinhaltet es alle wichtigen und bekannten Zahlungsarten für den lokalen und weltweiten Verkauf. Darüber hinaus bietet es den Zugang zu zahlreichen wichtigen Leistungen und Services für ein erfolgreiches Online-Geschäft, die über die reine Zahlungsabwicklung hinausgehen. Dies stärkt die Akzeptanz, spart Zeit und steigert den Umsatz.

Das von Novalnet komplett neu entwickelte Salesforce B2C Commerce Cloud Cartridge macht für Onlinehändler vieles einfacher, denn es automatisiert den gesamten Transaktionsvorgang vom Checkout bis zum Forderungsmanagement und Inkasso. Unternehmen im E-Commerce können darüber eine Palette an über 20 Leistungen und Services der Novalnet AG rund um die professionelle Zahlungsabwicklung und sogar darüber hinaus erhalten – von einem Partner, über eine Plattform und mit nur einem Vertrag. Mehrere Verträge mit verschiedenen Dienstleistern wie Banken, Kreditkarten-Acquirern, Anbietern von Betrugspräventionen oder Inkassounternehmen und mit unterschiedlichen Laufzeiten und Gebühren sind damit passé.

Link zur Salesforce B2C Commerce Cloud-Integration von Novalnet bei Github:
https://github.com/Novalnet-AG/Salesforce-b2c-Commerce-Cloud-by-Novalnet

Wichtigste Funktionen

  • Mehr als 150 Transaktionswährungen mit automatisierten Abrechnungen in 25 Währungen weltweit
  • umfangreiches Risikomanagement mit mehr als 60 im Hintergrund arbeitenden Betrugspräventionsmodulen zur Minimierung von Zahlungsausfällen
  • Smart Payment Selection, One-Click- & Cross-Shop-Zahlungen, Pay by link, IBAN-basierte Zahlungen ohne Verwendungszweck
  • Eine Plattform für alle relevanten Zahlungsarten und damit verbundenen Dienstleistungen
  • Vollständige Automatisierung aller Prozesse
  • Klare Echtzeit-Übersicht und Überwachung des Zahlungsstatus
  • Automatisierte Berichte und verschiedene Exportfunktionen für die Buchhaltung in XML, SOAP, CSV, MT940 u.a.
  • Sichere SSL-verschlüsselte Gateways
  • Kreditkartenzahlungen mit 3D-Secure
  • Einfache Konfiguration von On-hold-Transaktionen im Admin der Verkaufsplattform
  • PCI-DSS-konform, keine aufwändige und teure Zertifizierung notwendig
  • Automatisierte E-Mail-Benachrichtigungsfunktion für Zahlungsstatusreports
  • Responsive Zahlungsseiten

Das Plugin, bei Salesforce Cartridge genannt, bietet eine Anbindung an alle wichtigen und gängigen Zahlungsarten. Käufer können, je nach Wunsch des Händlers, wählen zwischen Zahlung per SEPA-Lastschrift, Kredit- und Debitkarte, Rechnung, Vorkasse, Barzahlen/viacash, Sofortüberweisung, giropay, PayPal und über 100 weiteren Bezahlmethoden. Für den internationalen Markt sind wichtige Bezahlarten wie PostFinance Card, PostFinance E-finance, Przelewy24, iDEAL, eps, Bancontact oder Multibanco enthalten. Darüber hinaus sind die SEPA-Lastschrift und der Kauf auf Rechnung auf Wunsch auch mit Zahlungsgarantie oder als Ratenzahlung verfügbar.

Das Salesforce-Cartridge aus dem Hause Novalnet für Leistungen rund um die professionelle Zahlungsabwicklung hilft somit Onlinehändlern, die Beliebtheit ihrer Verkaufsplattform und ihren Umsatz zu steigern. Denn eine große Zahl an angebotenen Zahlungsmethoden und weniger Verwaltungsaufwand führen auch zu einem höheren Verkaufserfolg. Darüber hinaus ist die Nutzung des Plugins (Cartridge) für Kunden des Payment Service Providers Novalnet vollkommen kostenlos. Fazit: Neue Wachstumsmöglichkeiten für Händler und mehr Flexibilität für Businesskunden.

Über Salesforce Commerce Cloud

Mit Salesforce Commerce Cloud können Einzelhändler Kundenerlebnisse kanalübergreifend vereinheitlichen, sei es im Web, auf Social Media, mobil oder im Ladengeschäft. Vom Kaufvorgang über die Auftragsabwicklung bis hin zum Kundenservice bietet die Commerce Cloud Einkaufserlebnisse, die Kunden immer wieder aufs Neue begeistern und zu einer besseren Kundenbindung und höheren Umsätzen beitragen. Dabei hilft auch das umfassende Partnernetzwerk von Salesforce. Händler im E-Commerce profitieren von der Partnerschaft zwischen dem Anbieter von Cloud-Computing-Lösungen Salesforce aus Kalifornien und dem Full-Service-Payment-Provider Novalnet aus Deutschland mit einer ganzen Reihe an Vorteilen und können sich auf diese Weise mehr auf ihr Kerngeschäft konzentrieren.

Über die Novalnet AG

Die Novalnet AG, gegründet im Januar 2007, ist ein führendes europäisches Zahlungsinstitut für professionelle elektronische Zahlungsabwicklung. Payment-Service-Provider gibt es viele. Einen Full-Service-Payment-Provider wie Novalnet mit seinem einzigartigen Portfolio gibt es nur einmal. Dieses bietet alle gängigen Zahlungsarten mit allen nötigen Services komplett aus einer Hand: eine sichere Zahlungsabwicklung über Treuhandkonten namhafter Banken in Deutschland und Österreich, ein integriertes umfangreiches Risikomanagement zur Minimierung von Zahlungsausfällen und Betrug, eine automatisierte Rechnungsstellung, ein automatisiertes Debitoren- und Forderungsmanagement inkl. verschiedener Mahnstufen, kostenlosen und vollen technischen Support sowie zahlreiche Zusatzservices (z.B. umfangreiche Abonnement- und Mitgliederverwaltung, ein nützliches Affiliate-Programm etc.).

Der Vorteil für Online-Händler liegt in der Gesamtheit aller dieser vielfältigen Dienstleistungen unter einem Dach. Es bleibt ihnen erspart, mit unterschiedlichen Banken, Kreditkartenacquirern, Auskunfteien, Inkassounternehmen, Affiliate-Plattformen und Technologiepartnern (wie z.B. PCI) unzählige Verträge mit unterschiedlichen Laufzeiten und Gebühren abzuschließen. Bei Novalnet haben sie die Möglichkeit, mit nur einem Vertrag und nur einem direkten Ansprechpartner alle oben genannten Leistungen in Anspruch zu nehmen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Novalnet AG
Feringastraße 4
85774 Unterföhring
Telefon: +49 89 9230683-20
Telefax: +49 89 9230683-11
http://www.novalnet.de

Ansprechpartner:
Marco M. Runge
PR- & Marketing-Manager
Telefon: +49 89 9230683-20
Fax: +49 89 9230683-11
E-Mail: presse@novalnet.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel