Mit E-Learning schützen Sie sich und Ihre Organisation vor einem Whistleblowing Skandal!

Immer wieder gelangen Whistleblower in die Schlagzeilen und spätestens seit Julian Assange und Edward Snowden ist Whistleblowing den meisten Menschen ein Begriff. Zum Schutz von Hinweisgeber:innen müssen alle EU-Staaten, darunter auch Deutschland, bis Ende des Jahres die EU Whistleblower-Richtlinie in ihre nationalen Gesetze integrieren. Auch Organisationen mit mehr als 50 Mitarbeiter:innen, Gemeinden ab 10.000 Einwohner:innen, Behörden und Einrichtungen des öffentlichen Dienstes müssen sich auf Änderungen einstellen. Ab dem 17. Dezember müssen sie sichere interne Meldemöglichkeiten für Hinweisgeber:innen bereitstellen.

Um Ihre Organisation und Ihre Belegschaft erfolgreich auf diese Umstellung vorzubereiten und für dieses Thema zu sensibilisieren, haben wir unsere neue interaktive Online-Schulung „Whistleblowing und Hinweisgeberschutz“ entwickelt. In dieser lernt Ihre Belegschaft kompakt und einfach in nur 20 Minuten, was Whistleblowing ist, warum es für Ihre Organisation von großer Bedeutung ist, wie Whistleblowing zu einer guten Kommunikation beitragen kann und wie Ihre Mitarbeiter:innen Missstände innerhalb Ihrer Organisation melden können.

Das E-Learning ist in folgenden Formaten erhältlich:

  • Online
  • Scorm
  • TINCAN
  • Eigenes LMS

Mit lawpilots schulen Sie Ihre Belegschaft effizient und einfach:

  • Kurscode verteilen
  • Sprache auswählen
  • Zertifikat erhalten
  • Reporting ansehen

Testen Sie unsere neue “Whistleblowing und Hinweisgeberschutz” Online-Schulung gleich jetzt kostenlos!

Über die lawpilots GmbH

lawpilots – Legal Tech Start-up aus Berlin

lawpilots ist ein führender E-Learning Anbieter für innovative Online-Schulungen in den Rechtsgebieten Datenschutz, Compliance, Arbeitsschutz und Informationssicherheit. lawpilots wurde von Berater:innen und Rechtsanwält:innen mit dem Anspruch gegründet, alle Beschäftigten auf die rechtlichen Herausforderungen der Digitalisierung vorzubereiten und juristische Lerninhalte verständlich, praxisnah und innovativ zu vermitteln. Getreu unserer Mission: Recht. Einfach. Verstehen.

Wir als E-Learning Experte bieten heute über 30 Online-Schulungen in mehr als 30 Sprach- und Länderversionen an und arbeiten erfolgreich mit mehr als 1.000 Kund:innen weltweit zusammen. Nach ihren individuellen Bedürfnissen können die Nutzer:innen unsere eigene Schulungs-Plattform auf allen Endgeräten individuell nutzen. Alternativ können sie unsere Schulungen ganz einfach in ihre interne Lernplattform (LMS) einbetten und erfolgreich schulen.

Wir vereinen Flexibilität mit Emotionen! Unsere Online-Schulungen lassen sich flexibel im Arbeitsalltag der Mitarbeiter:nnen umsetzen. Dabei verknüpfen wir rechtliche Lerninhalte mit einer spannenden Mischung aus praxisnahen Beispielen, Gamification, Erklärvideos, Experteninterviews und Infografiken. Unsere Wissensvermittlung prägt sich positiv und langfristig bei den Schulungsteilnehmer:innen ein. Mit einer Teilnehmerzufriedenheit von über 90 Prozent setzen wir im Sektor E-Learning neue Maßstäbe.

– Comenius Award Gewinner 2021 Kategorie LMS
– eLearning Award Gewinner 2021 bei eLearning Journal
– TOP-Dienstleister Zertifikat 2021 und 2020 bei Proven Expert
– TOP-Empfehlung Zertifikat 2021 und 2020 bei Proven Expert
– JUVE Award Gewinner 2020 (unsere Partner-Kanzlei) bei JUVE Verlag

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

lawpilots GmbH
Am Hamburger Bahnhof 3
10557 Berlin
Telefon: +49 (30) 22 18 22 80
http://www.lawpilots.com

Ansprechpartner:
Simon Büttner
Head of Marketing
Telefon: +49(0)30 555 707 863
E-Mail: simon.buettner@lawpilots.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel