REYHER Tight-Bits erleichtern das Überkopfschrauben

Mit den „Tight-Bits“ hat REYHER eine neue Serie eingeführt, die das Herausrutschen aus dem Schraubenkopf verhindert. Dies erleichtert besonders das Überkopfarbeiten.

Die meisten Anwender von Innensechsrund-Schrauben kennen das Problem: Durch das relativ große Spiel zwischen Schraube und Bit kommt es zu Taumelbewegungen beim Verschrauben bzw. zum Herausrutschen des Bits aus dem Schraubenkopf. Die neuen REYHER Tight-Bits sorgen dagegen durch verbreiterte und verstärkte Bit-Flügel sowie einer konischen Formgebung für einen optimalen Formschluss mit der Schraube. Die neuartige Konstruktion bewirkt einen Klemmeffekt und lässt den Bit fest in der Schraube sitzen. Dies ist insbesondere bei Überkopfarbeiten hilfreich, da bei der Verwendung der Tight-Bits für die Bedienung des Schraubwerkzeugs nur eine Hand erforderlich ist. Die verstärkten Bit-Flügel ermöglichen zudem eine höhere Kraftübertragung.

Einsetzen lassen sich diese „Festsitz-Bits“ in jeder Anwendung, bei denen Schrauben mit Innensechsrund-Antrieb Verwendung finden. Zum Start stehen fünf verschiedene Abmessungen (T 15, 20, 25, 30 und 40 x 25) abrufbereit im Lagervorrat zur Verfügung.

Die Tight-Bits-Serie ist ab sofort direkt über den Webshop RIO ­– REYHER Internet Order (Artikel 8917) bestellbar. Weitere Bit-Typen (z. B. mit Kreuzschlitz und Tiefenanschlag) sind ebenfalls aus Lagervorrat erhältlich.

Über die F. REYHER Nchfg. GmbH & Co. KG

Mit über 130 Jahren Erfahrung zählt REYHER zu den führenden Handelsunternehmen für Verbindungselemente und Befestigungstechnik in Europa und beliefert Kunden aus Industrie und Handel weltweit. Mehr als 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am zentralen Standort in Hamburg sorgen mit individuellen, flexiblen Lösungen und einer täglichen Lieferbereitschaft von über 99 Prozent für die sichere Versorgung mit C-Teilen. 2020 erzielte REYHER mit mehr als 11.000 Kunden einen Umsatz von rund 320 Mio. Euro.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

F. REYHER Nchfg. GmbH & Co. KG
Haferweg 1
22769 Hamburg
Telefon: +49 (40) 85363-0
Telefax: +49 (40) 85363-290
http://www.reyher.de

Ansprechpartner:
Axel Hahne
Presse- & Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (40) 85363-215
Fax: +49 (40) 85363-229
E-Mail: axel.hahne@reyher.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel