YellowFox gewinnt neuen OEM-Partner für Datenschnittstelle

Immer mehr Fahrzeughersteller setzen zur Erhebung von Fahrzeugdaten auf eine eigene, integrierte Telematik. Damit Interessenten und Kunden von YellowFox keine zweite Telematik installieren müssen, um die wertvollen Dienste des Ortungsportals nutzen zu können, arbeitet das Kesselsdorfer Unternehmen beständig an Schnittstellen zu verschiedenen Partnern. Neben der zusätzlichen Hardware-Investition wird dadurch auch Zeit und Aufwand gespart – die Fahrzeuge sind ohne Werkstattaufenthalt per Knopfdruck „eingeflottet“.

Der 4-fache TelematikAward Gewinner freut sich, jetzt die Mercedes-Benz Connectivity Services als neuen Partner bekanntzugeben. Über die ‘connect your business API’ der Mercedes-Benz Connectivity Services können unter anderen diese Fahrzeugdaten an YellowFox übertragen werden:

  • Ortungsdaten in Echtzeit
  • Verbrauchsdaten
  • Füllstände (Tank und Batterieladung)
  • Reifendruckdaten
  • nächste Inspektion

Auf Grundlage dieser Informationen können YellowFox-Kunden ohne Hardware-Investition eine Reihe Portalfunktionen nutzen, darunter die Wartungsdatenbank sowie das umfangreiche Berichtwesen mit Tagesfahrtenreports. In Verbindung mit der YellowFleetApp kommen noch eine Reihe weiterer möglicher Leistungen wie Zeiterfassung, Objektmanagement und Auftragskommunikation hinzu, die ohne Hardware-Investition realisiert werden können.

Über die YellowFox GmbH

Die YellowFox GmbH wurde 2003 gegründet, wobei der Grundstein, die Entwicklung des Produktportfolios, bereits 1999 im Mutterunternehmen mobilplus GmbH gelegt wurde. Die YellowFox GmbH bietet als einer der technologisch führenden Anbieter in Europa für webbasierte Fahrzeugortung das perfekte Handwerkszeug für Controlling, Steuerung und Management von Fuhrparks. Der Einsatz der Produkte ist orts-, zeit- und branchenunabhängig. Der nationale Vertrieb der Onlineortung erfolgt durch Fachhandelspartner. Ein Händlernetz von mehr als 140 Partnern sorgt für regionale Nähe sowie kompetente Betreuung und Montage vor Ort. International ist YellowFox in der Schweiz, Österreich und den Benelux-Staaten aufgestellt. Weitere Kontakte bestehen zu Systempartnern in Frankreich, Italien und Kroatien. Die typische Kundenstruktur besteht aus Mittelständlern des Handwerks, Spedition, Logistik, aber auch Dienstleistungs- und Baugewerbe, Taxi, Handel, Bahn- und Binnenschifffahrt.

YellowFox hat über 50.000 aktive Einheiten im deutschsprachigen europäischen Markt.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

YellowFox GmbH
Am Wüsteberg 3
01723 Wilsdruff OT Kesselsdorf
Telefon: +49 (35204) 270-100
Telefax: +49 (35204) 270-111
http://www.yellowfox.de

Ansprechpartner:
Dominic Schmiedl
Telefon: +49 (35204) 270-1870
E-Mail: dominic.schmiedl@yellowfox.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel