WISAG Catering ist exklusiver Cateringpartner der HOLM GmbH

Die WISAG Catering Holding GmbH & Co. KG konnte sich in einem aufwändigen Ausschreibungsverfahren behaupten und ist seit März 2021 exklusiver Cateringpartner der House of Logistics and Mobility (HOLM) GmbH im Frankfurter Stadtbezirk Gateway Gardens. In den kommenden Jahren übernimmt die WISAG Catering für den neuen Kunden zahlreiche Cateringdienstleistungen. 

Die HOLM GmbH betreibt im Auftrag der öffentlichen Hand eine Entwicklungs‑ und Vernetzungsplattform für die Zukunft der Logistik und Mobilität und empfängt – unter normalen Rahmenbedingungen – mehr als 36.000 internationale Gäste pro Jahr. Entsprechend hoch ist der Stellenwert des Veranstaltungs- und Eventbereichs für das Unternehmen. Als Exklusivcaterer wird die WISAG Catering von kleinen Meetings über Workshops bis hin zu Kongressen sämtliche im HOLM stattfindenden Veranstaltungen bewirtschaften. Dazu zählen etwa feste Veranstaltungsreihen oder Einzelveranstaltungen wie Vorstandssitzungen. 

Sobald die Entwicklung der Corona-Pandemie es zulässt, soll auch das öffentlich zugängliche Betriebsrestaurant im Erdgeschoss des HOLM wieder öffnen und von der WISAG Catering betrieben werden. Der Caterer rechnet dann täglich mit bis zu 250 Gästen aus dem HOLM und umliegenden Unternehmen. 

Umfangreiches Leistungsspektrum

Bei Veranstaltungen arbeiten die Teams aus dem Bereich der Betriebsgastronomie eng mit ihren Kolleginnen und Kollegen aus dem Event Service zusammen – das eröffnet dem Kunden ein umfangreiches Portfolio an Eventdienstleistungen.  

„Mit der WISAG Catering und ihrem hochwertigen und flexiblen Serviceangebot haben wir den bestmöglichen Cateringpartner für unsere komplexen Anforderungen gefunden – sowohl für unseren Gastronomiebetrieb ‚Casino am Park‘ als auch für unser Konferenz- und Veranstaltungscatering. Wir freuen uns auf eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit und einen hervorragenden Service für unsere Kunden und Partner“, sagt Marc Buchholz, Leiter Infrastrukturmanagement der HOLM GmbH. 

„Im HOLM treffen Unternehmen und Start-ups, Hochschulen und Forschungsinstitutionen, Verbände und politische Institutionen aufeinander. Seine außergewöhnliche Architektur ist für uns Inspiration, all diese unterschiedlichen Zielgruppen mit modernen Cateringservices und einem internationalen Speisenangebot zu begeistern“, sagt Maximilian Weber, Verkaufsleiter bei der WISAG Business GmbH & Co. KG. 

Über die WISAG Facility Service Holding GmbH & Co. KG

Das Kerngeschäft der WISAG Facility Service sind technische und infrastrukturelle Dienstleistungen für Immobilien: Facility Management, Gebäudetechnik, Gebäudereinigung, Sicherheit & Service, Catering, Garten- & Landschaftspflege sowie Consulting & Management. Die einzelnen Dienstleistungsbereiche zählen zu den jeweils wichtigsten Anbietern ihrer Branche. Für unterschiedliche Segmente bietet der Immobilienexperte spezielle Servicepakete an. So zum Beispiel für das Gesundheits- und Sozialwesen, für Hotels, Logistik, Retail Service, Shopping Center und für die Wohnungswirtschaft.

Mit mehr als 19.800 Kunden, rund 32.200 Mitarbeitern und einem Umsatz von 1,168 Mrd. Euro im Jahr 2019 ist das Unternehmen einer der führenden Facility-Service-Anbieter in Deutschland. Das Unternehmen ist Teil der WISAG Gruppe, die mit knapp 50.000 Mitarbeitern an mehr als 250 Standorten im In- und Ausland aktiv ist.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

WISAG Facility Service Holding GmbH & Co. KG
Herriotstraße 3
60528 Frankfurt am Main
Telefon: +49 (69) 505044-0
Telefax: +49 (69) 505044-333
http://www.wisag.de

Ansprechpartner:
Tamara Schreiber
Marketing
Telefon: +49 (69) 63306-103
E-Mail: tamara.schreiber@wisag.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel