Digital – und von Hand: Gebrüder Weiss übernimmt E-Fulfillment für die Mibelle Group

Im vergangenen Jahr hat Gebrüder Weiss für die Mibelle Group das E-Fulfillment in Deutschland, Österreich und der Schweiz übernommen. Die Mibelle Group entwickelt und produziert Marken und Eigenmarken für den Handel in den Geschäftsfeldern Personal Care & Beauty, Home Care und Nutrition. Die Kooperation umfasst die komplette Logistik- und IT-Abwicklung der Online-Bestellungen des Kunden und hat sich im Frühjahr 2020 aus dem bereits bestehenden Lagergeschäft für das Unternehmen entwickelt. Auf Grundlage des neuen digitalen Kundenportals myGW können alle Beteiligten in der Lieferkette – vom Lieferanten bis zum Endkunden – sämtliche wichtigen Informationen zu einer Sendung abrufen – rund um die Uhr und in Echtzeit.

Für die Mibelle Group realisierte Gebrüder Weiss bisher die Lagerlogistik an Standorten in Tirol / Österreich und Basel / Schweiz. Seit Frühjahr 2020 organisiert der Logistiker das komplette E-Fulfillment mit rund 100 Auslieferungen wöchentlich an Shops und Endkunden im deutschsprachigen Raum. „Aufgrund der langjährigen IT-Erfahrung von Gebrüder Weiss wurde unser Webshop schnell und unkompliziert an das Lagerverwaltungssystem angebunden“, sagt Martin Böse, Head of Central Supply Chain Services bei der Mibelle Group. „Ein Bestandsüberblick in Echtzeit, der Fulfillment-Status im Warehouse und ein überall integrierbarer Tracking-Link zur Sendungsverfolgung sorgen für sehr große Transparenz. Damit können wir bei unseren Kunden, die stets auf dem Laufenden sein möchten, ebenfalls überzeugen.“

Der digitale Service mit schneller Onlineshop-Anbindung, Handling der bestellten Ware in den Logistiklagern sowie Distribution über den Paketdienst DPD Austria gehen Hand in Hand mit physischen Services: Gebrüder Weiss setzte für die Mibelle Group in der Lagerverwaltung auch sogenannte Value Added Services um. Dazu zählen beispielsweise das Beilegen von Gutscheinen, Warenproben und anderem Werbematerial oder auch die Beschaffung ökologischer Verpackungen.

Über die Mibelle Group
Die Mibelle Group entwickelt, produziert und führt ihre Marken sowie Eigenmarken für den Handel in den Geschäftsfeldern Personal Care & Beauty, Home Care und Nutrition. Die Gruppe beschäftigt rund 1.200 Mitarbeiter und erzielte 2020 einen Jahresumsatz von 640 Millionen Schweizer Franken. www.mibellegroup.com

Über Gebrüder Weiss Gesellschaft m.b.H.

Mit über 7.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, 170 firmeneigenen Standorten und einem vorläufigen Jahresumsatz von 1,77 Milliarden Euro (2020) zählt Gebrüder Weiss zu den führenden Transport- und Logistikunternehmen Europas. Unter dem Dach der Gebrüder Weiss Holding AG mit Sitz in Lauterach (Österreich) fasst das Unternehmen neben seinen Hauptgeschäftsbereichen Landtransporte, Luft- und Seefracht sowie Logistik auch eine Reihe von hoch spezialisierten Branchenlösungen und Tochterunternehmen zusammen – darunter u.a. die Logistikberatung x|vise, tectraxx (Branchenspezialist für High-Tech-Unternehmen), dicall (Kommunikationslösungen, Marktforschung, Training), Rail Cargo (Bahntransporte) und der Gebrüder Weiss Paketdienst, Mitgesellschafter des österreichischen DPD. Diese Bündelung ermöglicht es dem Konzern, schnell und flexibel auf Kundenbedürfnisse zu reagieren. Mit einer Vielzahl an ökologischen, ökonomischen und sozialen Maßnahmen gilt das Familienunternehmen, dessen Geschichte im Transportwesen mehr als 500 Jahre zurückreicht, heute auch als Vorreiter in puncto nachhaltigem Wirtschaften.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Gebrüder Weiss Gesellschaft m.b.H.
Bundesstrasse 110
A6923 Lauterach
Telefon: +43 (5574) 6960
Telefax: +43 59006 2600
http://www.gw-world.com/de/mygw

Ansprechpartner:
Merlin Herrmann
Pressestelle
Telefon: +43 (5574) 696-2169
Fax: +43 (5900) 6-2173
E-Mail: press@gw-world.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel