Culture Amp und Personio kooperieren, um HR-Teams in ganz Europa bei einer reibungslosen Employee Experience zu unterstützen

Culture Amp, die Plattform für Mitarbeiterfeedback und Unternehmenskultur wird Integrationspartner von Personio, der ganzheitlichen HR-Software für kleine und mittelständische Unternehmen. Mit der Produktintegration können die über 3.000 Kunden von Personio das Portfolio von Culture Amp nutzen – dies umfasst Tools für Mitarbeiterengagement, Performance Management und Mitarbeiterentwicklung. Personalmanager und Führungskräfte erhalten damit wichtige Einblicke darüber, wie es den Mitarbeitenden im Unternehmen geht, um daraus Maßnahmen für Verbesserungen abzuleiten. 

„In einem Arbeitsumfeld, das sich durch die Pandemie tiefgreifend verändert hat, erkennen Unternehmen die Bedeutung der Mitarbeitererfahrung. Mit unserer neuen Personio-Integration können mehr Unternehmen in ganz Europa die Vorteile unserer umfassenden Plattform nutzen, um das Engagement, die Widerstandsfähigkeit und die Leistung ihrer Mitarbeiter zu verbessern", erklärt Nick Matthews, Vice President bei Culture Amp und General Manager für EMEA.


„In Anbetracht eines umfassenden Konsolidierungstrends im Markt für HR-Technologie sind wir stolz auf unsere Position als unabhängiger Player in diesem Bereich. Die Partnerschaft mit Personio ermöglicht es uns, unser Engagement und unseren Fokus auf die Bereitstellung einer wertvollen Kundenerfahrung für Culture-First-Unternehmen beizubehalten", so Nick Matthews weiter.

Die Produktintegration gewährt einen reibungslosen und sicheren Datentransfer von Personio zu Culture Amp. Personio-Kunden können damit eine Reihe von Umfragen durchführen, um zu verstehen, wie es den Mitarbeitenden geht. Außerdem können sie den Mitarbeitenden damit bei der Zielerreichung helfen und zudem eine resiliente und leistungsstarke Unternehmenskultur aufbauen. Die Integration ist ein weiterer Meilenstein im Rahmen des Strategieplans von Culture Amp. Ziel des Unternehmens ist es, eine Reihe eingebetteter Tools anzubieten, die sich nahtlos in den Technologie-Stack moderner Unternehmen einbinden lassen. 

„Wir wissen aus eigener Erfahrung, wie wichtig ein gutes Mitarbeitererlebnis nicht nur für Mitarbeiterengagement, -bindung und -produktivität, sondern letztlich auch für den Unternehmenserfolg ist. Wir freuen uns daher sehr, dass wir unseren Kunden nun die Integration mit Culture Amp anbieten können. Diese erweitert unsere All-in-One HR-Software optimal und unterstützt europäische KMUs dabei, ihr Mitarbeitererlebnis weiter zu verbessern und ihr Unternehmen voranzutreiben,” erklärt Personio Vice President Sales Oliver Manojlovic.

Culture Amp betreut derzeit mehr als 3.500 globale Unternehmen – darunter Personio und Coffee Circle – und hat über 46.000 Umfragen durchgeführt, bei denen mehr als 3,3 Millionen Mitarbeiter befragt wurden. Damit umfasst die Datenbank mehr als 280 Millionen Antworten, die es ermöglichen, die Erfahrungen anderer "Culture First"-Organisationen zu nutzen und bessere Empfehlungen zu erhalten. Zudem führt Culture Amp regelmäßig Umfragen durch, wie 2020 beispielsweise die Studie “How companies are embracing a new future”.

Personio unterstützt mit seiner All-in-One HR-Lösung für Recruiting, Personalverwaltung und Lohnabrechnung europäische KMUs dabei, ihr produktives Potenzial durch die Digitalisierung und Automatisierung von Personalprozessen zu entfalten. Im vergangenen Jahr hat der Software-Anbieter mit Sitz in München, Madrid, London und Dublin seinen Umsatz verdoppelt und unterstützt mehr als 3.000 HR-Teams – darunter Urban Sports Club und Turck – die über 300.000 Mitarbeiter in ganz Europa verwalten.

Mehr Informationen zu den Produktintegrationen von Culture Amp und zum Aufbau einer engagierten und produktiv arbeitenden Belegschaft stehen hier zur Verfügung.  

Kunden von Personio können hier mit der Culture Amp-Integration beginnen. 

Über Personio
Personio ist die ganzheitliche HR-Software für kleine und mittelständische Unternehmen mit bis zu 2.000 Mitarbeitern. Der Software-Anbieter mit Sitz in München, Madrid, London und Dublin hat es sich zum Ziel gesetzt, Personalprozesse schneller, übersichtlicher und effizienter zu machen. So haben HR-Manager wieder Zeit, sich auf das wertvollste Gut erfolgreicher Unternehmen zu konzentrieren: die Mitarbeiter. Zu diesem Zweck entwickelt Personio eine All-in-One Software-Lösung für Recruiting, Personalverwaltung und Lohnabrechnung. Rund 3.000 Kunden in über 80 Ländern setzen Personio bereits erfolgreich ein.

Allein im Januar 2021 erhielt Personio $125 Millionen in einer Series D-Finanzierung. Die Bewertung stieg damit auf $1,7 Milliarden, was Personio nicht nur zum ‚Einhorn‘, sondern zum wertvollsten HR-Tech-Unternehmen Europas macht.
Weitere Informationen zu Personio unter www.personio.de .

 

Über Culture Amp

Culture Amp ist eine führende Mitarbeiter- und Unternehmenskultur-Plattform, die Unternehmen dabei hilft, das Engagement, die Bindung und die Leistung ihrer Mitarbeiter zu verbessern. Culture Amp ist ein Unternehmen mit einem “Culture First B- Zertifikat” mit 2.500 Kunden einschließlich Aegon, Airbnb, Go Cardless, KIND Snacks, McDonald’s, Mercy Health, Salesforce und Slack. Culture Amp hat in Melbourne begonnen und besitzt Büros in San Francisco, London und New York. Die Firma hat 150.000.000 US-Dollar von führenden Wagniskapitalfonds eingeworben, einschließlich Index Ventures, Felicis Ventures, Sapphire Ventures, Blackbird Ventures und Sequoia Capital China. Erfahren Sie mehr über das Unternehmen unter cultureamp.com und @CultureAmp.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Culture Amp
35 Luke St (1st Floor)
EC2A 4LH London
Telefon: +44 203 574 8333
http://www.cultureamp.com

Ansprechpartner:
Kathrin Kirchler
Medienkontakt Personio
E-Mail: press@personio.de
Andrea Ludwig
PR für DACH
E-Mail: a.ludwig@pr-ludwig.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel