SAP Store und SAP App Center zu einem Online-Marktplatz für SAP- und Partnerlösungen zusammengeführt

SAP hat heute bekannt gegeben, dass das SAP App Center für Partnerlösungen und der SAP Store für SAP-Lösungen zu einem digitalen Marktplatz zusammengeführt wurden. Der neue, konsolidierte SAP Store bietet Kunden, die den Wandel zum intelligenten Unternehmen vollziehen, ein einfacheres Einkaufserlebnis.

„Die Zusammenführung der beiden Online-Marktplätze zu einer Storefront ist wichtig für den Erfolg der Plattform“, sagte Frank Della Rosa, Research Director bei IDC. „Für Kunden ist es sehr hilfreich, das Angebot an SAP- und Partnerlösungen an einer zentralen Stelle erkunden zu können. Und für diejenigen, die Anwendungen über den SAP Store suchen, ist die geführte Suche besonders hilfreich. Das klare Design und die intuitive Seitennavigation ermöglichen eine schnelle und reibungslose Suche – in einer Zeit, in der Geschwindigkeit und Agilität entscheidende Erfolgsfaktoren sind.“


Der konsolidierte SAP Store bietet neue Funktionen, zum Beispiel eine einheitliche Startseite und eine intelligente Suche, über die alle im SAP Store verfügbaren Lösungen mit mehr als 1.700 Partner-Apps zusammengeführt werden, die zuvor im SAP App Center bezogen werden konnten. Der neue Marktplatz umfasst die zahlreichen Erweiterungen, die 2020 im SAP App Center bereitgestellt wurden, und baut darauf auf. SAP-zertifizierte Partnerlösungen und/oder SAP Endorsed Apps, mit denen sich SAP-Lösungen ergänzen und erweitern lassen, werden weiterhin optisch hervorgehoben. Diese Funktionen machen es jetzt besonders einfach, sich in dem großen Angebot an SAP- und Partnerlösungen zurechtzufinden, denn sie bieten die Möglichkeit, nach Branchen, Kategorien, SAP-Produkten und/oder Geschäftsbereichen zu suchen.

Übersicht über neue Funktionen im SAP Store:

  • Aktualisierte Kategorien: Die Kategorien im Menü wurden um zusätzliche Lösungsbereiche erweitert
  • Geführte Suche: Durch die Möglichkeit, dieselben natürlichen Satzstrukturen zu verwenden wie ein Kunde im Gespräch mit einem Vertriebsmitarbeiter, entfällt das wiederholte Suchen.
  • Favoriten: Produktseiten können als eigene Favoriten gespeichert und so einfacher mit anderen Angeboten verglichen werden.
  • Tipps zum Filtern: Auf der Suchergebnisseite werden Vorschläge für weitere Schritte und beliebte Funktionen angezeigt.

„Unseren Kunden und Partnern, die bereits auf ihrem Weg zum intelligenten Unternehmen sind, einen zentralen digitalen Marktplatz und somit ein einheitliches Erlebnis zu bieten, ist für SAP heute wichtiger denn je“, sagte Sharon Ruddock, Leiterin SAP Digital Commerce. „Wir legen großen Wert darauf, diese Online-Umgebung weiterhin für unsere Kunden bereitzustellen, unabhängig davon, ob sie sich für eine Lösung von SAP oder von einem unserer zertifizierten Partner entscheiden. Nun haben sie die Möglichkeit, Angebote von SAP und SAP-Partnern auf einem digitalen Marktplatz zu erkunden. Eine integrierte, flexible Suchfunktion hilft ihnen, das was sie benötigen, schneller als je zuvor zu finden und aufzurufen, unabhängig davon, von wem die Lösung stammt.“

Bedarfsgerechte und wertfreie Anzeige aller relevanten Produkte

Bei der Entwicklung der konsolidierten Suche stand die Objektivität im Vordergrund, um Kunden zu helfen, die für ihre Anforderungen am besten geeigneten Produkte und Lösungen zu finden, auszuprobieren und zu kaufen. Die SAP-Produkte sind anhand visueller Informationen schnell zu erkennen. Doch mit der Suchfunktion werden alle Produkte, die der Suche entsprechen, fair und vorurteilsfrei präsentiert. Dasselbe gilt für die produktbegleitenden Inhalte, die bei jeder Suche und jedem Angebot angezeigt werden. Auf den Landing Pages der einzelnen Kategorien sind Kundenrezensionen zu SAP- und Partnerlösungen veröffentlicht. Dabei handelt es sich um authentische Zitate und Bewertungen. Ziel der SAP ist es, ein neues, maßgeschneidertes Einkaufserlebnis zu bieten. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Käufer Privat- oder Firmenkunde ist.

Für jeden Kauf im SAP Store wird SAP einen Baum pflanzen. Für weitere Informationen besuchen Sie den SAP Store. Dort können Sie die konsolidierte Suche testen, kostenlose Testversionen abrufen, Software erwerben und verlängern. Folgen Sie dem SAP Store auf Twitter unter @SAPDigital und SAP unter @SAPdach.

Informationen zu SAP

Die SAP-Strategie soll dabei helfen, jedes Unternehmen in ein intelligentes Unternehmen zu verwandeln. Als ein Marktführer für Geschäftssoftware unterstützen wir Unternehmen jeder Größe und Branche dabei, ihre Ziele bestmöglich zu erreichen: Bei 77 % der weltweiten Transaktionserlöse sind SAP-Systeme im Einsatz. Unsere Technologien für maschinelles Lernen, das Internet der Dinge und fortschrittliche Analyseverfahren helfen unseren Kunden auf dem Weg zum intelligenten Unternehmen. SAP unterstützt Menschen und Unternehmen dabei, fundiertes Wissen über ihre Organisationen zu gewinnen, fördert die Zusammenarbeit und hilft so, dem Wettbewerb einen Schritt voraus zu sein. Wir vereinfachen Technologie für Unternehmen, damit sie unsere Software nach ihren eigenen Vorstellungen einfach und reibungslos nutzen können. Unsere End-to-End-Suite aus Anwendungen und Services ermöglicht es Kunden in 25 Branchen weltweit, profitabel zu sein, sich stets neu und flexibel anzupassen und etwas zu bewegen. Mit einem globalen Netzwerk aus Kunden, Partnern, Mitarbeitern und Vordenkern hilft SAP, die Abläufe der weltweiten Wirtschaft und das Leben von Menschen zu verbessern. Weitere Informationen unter www.sap.com.

Sämtliche in diesem Dokument enthaltenen Aussagen, die keine vergangenheitsbezogenen Tatsachen darstellen, sind vorausschauende Aussagen wie im US-amerikanischen „Private Securities Litigation Reform Act“ von 1995 festgelegt. Wörter wie „vorhersagen“, „glauben“, „schätzen“, „erwarten“, „voraussagen“, „beabsichtigen“, „planen“, „davon ausgehen“, „können“, „sollten“, „werden“ sowie ähnliche Begriffe in Bezug auf SAP sollen solche vorausschauenden Aussagen kennzeichnen. SAP übernimmt keine Verpflichtung gegenüber der Öffentlichkeit, vorausschauende Aussagen zu aktualisieren oder zu korrigieren. Sämtliche vorausschauenden Aussagen unterliegen unterschiedlichen Risiken und Unsicherheiten, durch die die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den Erwartungen abweichen können. Auf die Faktoren, die das zukünftige finanzielle Abschneiden von SAP beeinflussen könnten, wird ausführlicher in den bei der US-amerikanischen „Securities and Exchange Commission“ (SEC) hinterlegten Unterlagen eingegangen, unter anderem im letzten Jahresbericht Form 20-F. Die vorausschauenden Aussagen geben die Sicht zu dem Zeitpunkt wieder, zu dem sie getätigt wurden. Dem Leser wird empfohlen, diesen Aussagen kein unangemessen hohes Vertrauen zu schenken.
© 2021 SAP SE. Alle Rechte vorbehalten.
SAP und andere in diesem Dokument erwähnte Produkte und Dienstleistungen von SAP sowie die dazugehörigen Logos sind Marken oder eingetragene Marken der SAP SE in Deutschland und anderen Ländern. Zusätzliche Informationen zur Marke und Vermerke finden Sie auf der Seite http://www.sap.de/copyright.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SAP Deutschland SE & Co. KG
Hasso-Plattner-Ring 7
69190 Walldorf
Telefon: +49 (6227) 7-47474
Telefax: +49 (6227) 7-57575
https://www.sap.com/germany

Ansprechpartner:
Dina Magdovitz
PAN Communications
Telefon: +1 (901) 337-5717
E-Mail: digitalSAP@pancomm.com
Cindy McKendry
Telefon: +1 (503) 231-7274
E-Mail: cindy.mckendry@sap.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel