WHO bestätigt Immunität des Weihnachtsmannes gegen COVID-19 & erteilt Reiseerlaubnis – Premier Inn überreicht ihm Generalschlüssel für alle Hotels

Nachdem die WHO diese Woche offiziell verkündete, dass es dem Weihnachtsmann sowie seiner Frau „sehr gut“ gehe und sich beide bester Gesundheit erfreuen, fällt auch dem Management von Premier Inn ein Stein vom Herzen. Trotz der weltweiten Pandemie wird der Weihnachtsmann im Jahr 2020 rund um den Globus fliegen und Geschenke verteilen – die verhängten Einreise- und Quarantäneregeln wurden in allen Ländern speziell für ihn gelockert.

Das ist vor allem für die Menschen wichtig, die über Weihnachten (ungewollt) in einem Hotel stranden. Damit auch diese Gäste ihre Geschenke rechtzeitig bekommen, hat Premier Inn erstmals einen Generalschlüssel für jedes seiner Premium-Economy-Hotels in Großbritannien und Deutschland erstellt, der speziell für die Auslieferung der Geschenke durch den Weihnachtsmann am 24. Dezember bestimmt ist.

Geschenkübergabe ohne Kamin

„Alle unsere Gäste sind etwas Besonderes, aber vielleicht keiner so sehr wie der Weihnachtsmann, der längst Stammgast in unseren Hotels ist“, sagt Inge Van Ooteghem, COO von Premier Inn Deutschland mit einem zwinkernden Auge: „Mit dem Versand eines Spezialschlüssels an den Nordpol machen wir es ihm in diesem Jahr leichter als je zuvor, seine Runden bei uns zu drehen. Auch wenn das bevorstehende Weihnachten wie kein anderes ist wollen wir zeigen, dass sich einige Dinge nie verändern – so wie der stets herzliche Empfang, den unsere Gäste bei Premier Inn erwarten können".

Zahlreiche Anfragen von Gästen, wie der Weihnachtsmann Geschenke in die Hotelzimmer ohne Kamin liefern kann, erreichten die britische Hotelgruppe in diesem Jahr. Selbstverständlich konnte er auch vorher alle Hotels besuchen, war aber stets darauf angewiesen, dass die Hotelmanager ihn hereinließen. Ein Prozess, der eine Weile dauern kann, wenn diese gerade anderen Gästen helfen. Mit dem neuen VIP-Generalschlüssel kann Santa nun seine Runden in Rekordzeit absolvieren.

Auf http://premierinn.com/santa steht ein herunterladbares ‚Santa Stop Here‘-Poster zur Verfügung, das vor dem 24. Dezember ausgedruckt werden kann, um es an die Zimmerfenster zu pinnen.

Durch Scannen des aufgedruckten QR-Codes können Gäste eine freiwillige Spende an die, auch von Premier Inn unterstützte, Wohltätigkeitsorganisation ‚Great Ormond Street Children’s Charity‘ (GOSH) leisten. Mit einer Spende an das auf Kindermedizin spezialisierte Lehrkrankenhaus in London kann jeder Kindern helfen, sich überall zu Hause zu fühlen – wo auch immer sie gerade sein mögen.

Über Whitbread PLC

Die Whitbread PLC wurde 1742 gegründet und gehört zu den ältesten und renommiertesten Unternehmen Europas. Als führender Hotelbetreiber im Vereinigten Königreich mit über 30.000 Mitarbeitern empfängt Whitbread monatlich Millionen Gäste aus aller Welt. Zu dem Konzern zählen neben der landesweit beliebten Hotelmarke Premier Inn auch die Restaurantketten Bar + Block, Beefeater, Brewers Fayre, Cookhouse + Pub sowie thyme Bar + Grill. Whitbread PLC ist ein börsennotiertes Unternehmen. Es ist im FTSE100-Index und FTSE4Good-Index gelistet.

Über Premier Inn Hotels Limited

Die Hotelmarke Premier Inn bietet Premium-Qualität zu Economy-Preisen. Im Vordergrund steht traumhaft guter Schlaf für Geschäfts- und Freizeitreisende in bester Lage. Nach einem herausragenden Start des ersten, auf TripAdvisor mehrfach ausgezeichneten Hotels an der Frankfurter Messe sind aktuell 21 Hotels deutschlandweit in Betrieb. Insgesamt hat sich Premier Inn 68 Standorte mit rund 12.000 Zimmern in mehr als 30 Großstädten gesichert und ist damit auf dem besten Weg, ein attraktives Hotelangebot in ganz Deutschland zu schaffen. Premier Inn gehört zu dem traditionsreichen britischen Hospitality-Unternehmen Whitbread PLC mit über 800 Hotels und rund 80.000 Zimmern. Bei der Expansion führt die beliebte Hotelmarke ihre Erfolge aus dem Vereinigten Königreich fort und wurde z.B. erneut als Top Arbeitgeber Mittelstand 2021 von FOCUS Business und kununu ausgezeichnet. www.premierinn.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Premier Inn Hotels Limited
Houghton Hall Business Park
LU5 5XE
Telefon: +49 (30) 61002-230
http://www.premierinn.de

Ansprechpartner:
Katrin Kleinhans
Senior PR Manager
Telefon: +49 (151) 55067150
E-Mail: presse@premierinn.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel