Die Zukunft ist digital – LS telcoms 1. Digitale USERgroup

Es ist vollbracht! Von Anfang bis Mitte November fand die 24. USERgroup Konferenz der LS telcom statt. Üblicherweise bildet die Konferenz einen wesentlichen Teil einer jährlich am Firmensitz der LS telcom AG in Lichtenau stattfindenden Kundenwoche. Der vorherrschenden COVID-19-Situation angepasst wurde die USERgroup dieses Jahr erstmals digital realisiert. Teilnehmen an einer USERgroup kann, wer ein Produkt der LS telcom erwirbt und somit gleichzeitig die freie Mitgliedschaft in der LS telcom USERgroup erhält: einer unabhängigen Gruppe von Anwendern für Anwender.

Was zuvor mit gesunder Skepsis betrachtet wurde, erwies sich mit Ende der 1. Digitalen USERgroup als erfolgreiches Konzept: Das digitale Format der 24. USERgroup fand besonders großen Anklang, was sich in der Rekordzahl der Teilnehmer*innen widerspiegelte. Mit knapp 250 Usern aus über 45 Ländern und somit mehreren Zeitzonen, die von Australien bis hin zu Südamerika reichen, übertraf die diesjährige USERgroup in vielerlei Hinsicht ihre Vorgänger. Auch wenn dieses Jahr auf das Pflegen persönlicher Beziehungen und den damit verbundenen Pausen- und Tischgesprächen schweren Herzens verzichtet werden musste, gelang es doch, eine kontinentübergreifende Verbundenheit zu schaffen und sich digital über Produktneuheiten, aktuelle Marktentwicklungen und Ausblicke sowie Bedürfnisse der User auszutauschen.


„Wir sind sehr glücklich darüber, dass das digitale Format der Veranstaltung sofort so positiv von unseren Kunden angenommen wurde. Die ausnahmslos sehr positive Resonanz der Teilnehmer*innen ist für uns zugleich Lohn und Ansporn“, so Roland Götz, COO und Vorstandsmitglied der LS telcom AG. „Nicht zuletzt dadurch, dass für die Teilnehmer*innen oft lange und aufwendige Reisen entfielen, konnte die Reichweite der Veranstaltung deutlich erhöht werden. Selbst wenn nach Corona wieder klassische Veranstaltungen möglich sein werden, wird dieses digitale Format weiterhin Bestand haben und in das zukünftige Konzept der USERgroup integriert werden.“

Um an den Erfolg der 1. Digitalen USERgroup anzuknüpfen, lädt die LS telcom zu einer weiteren digitalen Veranstaltung ein: Die LS Digital Exhibition ist eine virtuell realisierte Version der Ausstellung des oben erwähnten Spectrum Summits und öffnet vom 01. – 03. Dezember 2020 ihre digitalen Tore. Während vier marktspezifischer Live-Video-Streams bekommen Teilnehmer*innen einen Einblick in das Produkt- und Serviceportfolio der LS telcom und erfahren mehr über das Angebot innovativer Smart Spectrum Solutions. Weitere Informationen finden Sie auf der Webpage des Unternehmens https://www.lstelcom.com

Die LS telcom bedankt sich bei allen Teilnehmer*innen der 1. Digitalen USERgroup für ihren Beitrag zum erneuten Gelingen der Konferenz und freut sich, ebenso zahlreiche Teilnehmerzahlen für die bevorstehende LS Digital Exhibition erwarten zu dürfen.

Über die LS telcom AG

LS telcom ist weltweit führender Anbieter von Technologien und Beratungsdienstleistungen für die effiziente Nutzung des Funkfrequenzspektrums. Wir optimieren die Frequenzverwaltung und -nutzung und ermöglichen effiziente, zuverlässige, störfreie und sichere Funkdienste und -netze in allen Märkten. Unser Portfolio umfasst Beratungs- und Messdienstleistungen, sowie integrierte Lösungen zur Planung, Analyse, Überwachung und Management von Funkinfrastruktur.

Frequenznutzer in zahlreichen Branchen vertrauen auf unsere Funkexperten und Produkte zur Konzeption, Planung, Beschaffung und Realisierung von Funknetzen bis hin zur Funkmessung, Analyse und Optimierung operativer Netze. Wir planen Outdoor-und Indoor-Funknetze jeglicher Technologie und Anwendung.

Zu unseren Kunden in über 100 Ländern gehören nationale und internationale Regulierungsbehörden, Mobil- und Rundfunkbetreiber, Ministerien, Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben, der ÖPNV, Transportwesen, Energiewirtschaft, Ver- und Entsorger, sowie Industrie und vertikale Märkte. Als global agierendes Unternehmen hat LS telcom Tochtergesellschaften in Australien, China, Frankreich, Großbritannien, Kanada, Südafrika, Ungarn, den USA und den Vereinigten Arabischen Emiraten, sowie Vertretungen in Argentinien, Malaysia und Oman. Unsere Firmenzentrale befindet sich in Lichtenau, Baden, Deutschland. Seit 2001 ist LS telcom mit der Wertpapierkennnummer ISIN DE 0005754402 an der Deutschen Börse notiert.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

LS telcom AG
Im Gewerbegebiet 31-33
77839 Lichtenau
Telefon: +49 (7227) 9535-600
Telefax: +49 (7227) 9535-605
http://www.LStelcom.com

Ansprechpartner:
Larissa Behrend
Marketing & Communications Manager
E-Mail: lbehrend@lstelcom.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel