Auf Otto verkaufen – 7 Länder Europas erreichen

Über die Otto-Schnittstelle der E-Commerce Middleware brickfox verkaufen Onlinehändler Ihre Produkte auf einer der größten Onlineplattformen Europas. Neben otto.de – das als umsatzstärkster B2C-Vertriebskanal für Fashion, Lifestyle & Sport in Deutschland gilt – erreichen Händler mit der brickfox Middleware Kunden in Österreich, Italien, den Niederlanden, Tschechien, der Slowakei und Ungarn – kurzum auf otto.de | ottoversand.at | otto.it | otto-shop.cz | otto.sk | otto.hu und otto.nl.

Händler, die brickfox als Software zur Multichannel-Steuerung nutzen, sind dabei klar im Vorteil. Über die E-Commerce Middleware verbinden sie Ihren Onlineshop bzw. ihr ERP-System oder ihre Warenwirtschaft mit allen genannten Otto-Plattformen. Die Verkaufssteuerung für die Otto-Kanäle – aber auch andere Online-Marktplätze aus dem brickfox Schnittstellen-Portfolio – erfolgt aus einem zentralen System heraus. So gestaltet sich der Multichannel-Vertrieb übersichtlich und effizient. Der Herausforderung, dass Onlinehändler auf otto.de | ottoversand.at | otto.it | otto-shop.cz | otto.sk | otto.hu und otto.nl mit unterschiedlichen Sprachen, Währungen und Steuersätzen umgehen müssen, ist brickfox bereits in der Standard-Version gewachsen.

Bleibt noch das speziell für die Anforderungen des Multichannel E-Commerce entwickelte brickfox PIM zu nennen. Das Produkt-Information-Management-System eignet sich sowohl für die Anreicherung von Produktdaten als auch für deren Erstanlage. Wird das brickfox PIM als produktführendes System genutzt, sind Händler in der Lage auch Ihre Onlineshops – auf der Basis von Shopware oder Oxid – über brickfox zu steuern. In diesem Fall wird brickfox zur zentralen Steuerungssoftware für alle Online-Vertriebskanäle.


Über die brickfox GmbH

Die brickfox GmbH mit Sitz in Stuttgart zählt zu den führenden Unternehmen für E-Commerce Solutions. Mit der brickfox E-Commerce Cloud entwickelte brickfox eine Allround – Lösung für den Onlinehandel, die Multichannel-Vertrieb effizient gestaltbar macht und eine reibungslose Prozesssteuerung ermöglicht. Die brickfox E-Commerce Cloud verbindet Warenwirtschaft, PIM und Vertriebskanäle unterschiedlicher Formen und vereint somit alle Komponenten eines ganzheitlichen Onlinehandelsmodells. Dem Onlinehändler wird dadurch die zentrale Administration aller Prozesse innerhalb eines Systems ermöglicht. Erfolgreiche B2B und B2C Onlinehändler aus unterschiedlichen Branchen schätzen den hohen Automatisierungsgrad bei Standardprozessen, die flexible Anpassbarkeit der Software sowie deren problemlose Integration in bestehende Infrastrukturen. brickfox bietet Onlinehändlern die Möglichkeit, das gesamte Potential des E-Commerce auszuschöpfen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

brickfox GmbH
Hermannstraße 5A
70178 Stuttgart
Telefon: +49 (711) 7616427-0
Telefax: +49 (711) 7616427-9
http://www.brickfox.de

Ansprechpartner:
Melanie Schröter
Marketing Manager
Telefon: +49 (711) 761642-760
Fax: +49 (711) 761642-79
E-Mail: melanie.schroeter@brickfox.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel