Manfrotto präsentiert die neuen Fast Videostative mit patentierten Synchronverschlüssen

Einsatzbereit mit einer einzigen Bewegung: Die neuen Manfrotto Fast Einfach- und Doppelrohr-Stative mit patentierten Synchronverschlüssen ermöglichen professionelle Videoproduktionen in Rekordzeit – und lassen sich dank verschiedener Adapter und Kits für unterschiedlichste Aufnahme-Szenarien nutzen.

Schnell, schneller, Fast: Der Name der neuen Manfrotto Video-Stative ist Programm. Denn der italienische Premium-Hersteller hat bei der Entwicklung der als Einzelrohr- (Fast Single) bzw. Doppelrohr-Ausführung (Fast Twin) erhältlichen Fast Stative besonderen Wert auf die Minimierung der Aufbau- und Wartungszeiten gelegt. Das Ziel: professionelle Videoproduktionen zu vereinfachen und deutlich zu beschleunigen. Der Markt- und Innovationsführer im Stativ-Segment setzt dazu unter anderem auf branchenweit einzigartige synchronisierte Schließmechanismen zwischen der oberen und der unteren Verriegelung. Die patentierten Synchronverschlüsse ermöglichen es Filmemachern, das gesamte Stativbein mit einer einzigen Verriegelungsbewegung in der Höhe zu verstellen und so in Rekordzeit zu arbeiten. Die neuen Stative sind dank verschiedener Adapter mit einer großen Zahl an Kugelköpfen kompatibel, bieten Anschlussmöglichkeiten für Zubehör und gewährleisten höchste Verdrehsteifigkeit bei zugleich geringem Gewicht.

645 Fast Twin Stative: Erstes Doppelrohr-Stativ mit Ultra-L-Lock-Technologie


Manfrotto Fast Twin Stative basieren auf einer Doppelrohr-Konstruktion und sind damit die ideale Arbeitsbasis für schwerere Videoaufnahmesysteme einschließlich professioneller Kameras. Das wahlweise in Aluminium oder Carbon erhältliche 645 Fast Video-Stativ ist das erste Modell einer neuen Produktreihe, die Doppelrohre mit der innovativen Ultra-L-Lock-Klemmtechnologie kombiniert und so eine besonders einfache und schnelle Handhabung und zugleich einen robusten und sicheren Stand gewährleistet. Mittels des einzigartigen Manfrotto Verriegelungssystems lässt sich das Fast Twin Stativ in Sekundenschnelle auf- und abbauen und in der Höhe verstellen. Um die Verwendung mit einer größeren Auswahl an Videoköpfen zu ermöglichen, ist das Stativ mit einer 2-in-1-Halbschale ausgestattet: einer Standard-100-mm-Halbschale und einem 75-mm-Adapter. Die maximale Belastbarkeit beträgt 25 kg. Das Fast Twin Stativ eignet sich damit auch für große und schwere professionelle Kamerasysteme. Trotzdem wiegt es gerade einmal 3,6 kg in der Carbon- und 3,9 kg in der Aluausführung. Das Fast Twin Stativ hat ein Packmaß von 73 cm und lässt sich auf eine Maximalhöhe von 157 cm ausziehen.

635 Fast Single Stativ: Verriegelung im Handumdrehen – dank M-Lock Drehverschluss

Das neue 635 Fast Video-Stativ ist aus Carbon gefertigt und mit dem innovativen Manfrotto M-Lock Drehverschluss ausgestattet – für eine schnelle und sichere Verriegelung im Handumdrehen. Das 635 Fast Single verfügt über eine 75-mm-Halbschale und ist mit einem separat erhältlichen 60-mm-Halbschalen-Adapter kompatibel. Darüber hinaus sind Easy Link-Anschlüsse mit 3/8-Zoll-Gewinde vorhanden, die sowohl Manfrotto Arme mit Anti-Rotation-System als auch Arme mit Arri Standard-Befestigungsstiften aufnehmen. Auf diese Weise ist es möglich, einen externen Monitor oder anderes Zubehör sicher zu montieren. Das 635 Fast Single Video-Stativ kann eine Nutzlast von maximal 20 kg aufnehmen – bei einem Eigengewicht von nur 3,5 kg. Das Packmaß beträgt 73,5 cm, die maximale Auszugshöhe 171 cm.

Smarte Beinanstellwinkel-Mechanik und verschiedene Kit-Optionen

Beide Video-Stative verfügen über einen 3-Beinanstellwinkel-Mechanismus, eine spezielle Mechanik, die die schnelle Einrichtung mittels dreier vorwählbarer Beinwinkel ermöglicht. Die Manfrotto Fast Stative sind mit Spike-Füßen inklusive Gummischuhen ausgestattet, die einen festen Halt und die Anpassungsfähigkeit an unterschiedlichste Untergründe gewährleisten. Eine optional erhältliche 2-in-1-Stativspinne kann sowohl als Boden- als auch als Mittelspinne genutzt werden.

Die Manfrotto 645 Fast Twin Stative in der Carbon- und der Aluversion sind einzeln oder im Kit mit den Manfrotto Videoköpfen Nitrotech 608, Nitrotech 612, 509 sowie 526 erhältlich. Das 635 Fast Single Stativ bietet der Hersteller einzeln oder als Kit mit den Videoköpfen Nitrotech 608 sowie Nitrotech 612 an.

Keyfacts zu den Manfrotto Fast Stativen

  • Innovative Videostativ-Familie für professionelle Videoproduktionen in Rekordzeit
  • Synchronisierte Schließmechanismen für schnelle Stativ-Steuerung sowie Auf- und Abbau
  • 3-Beinanstellwinkel-Mechanismus für schnelle Stativ-Positionierung
  • Vielseitig dank Kompatibilität zu verschiedenen Köpfen und Zubehör
  • Hohe Verdrehsteifigkeit bei gleichzeitig geringem Gewicht
  • Sicherer und adaptierbarer Stand durch Spike-Füße inkl. Gummischuhen
  • Hergestellt in Italien nach höchsten Qualitätsstandards
  • Als Einzel- und Doppelrohr-Stativ erhältlich (Fast Single bzw. Fast Twin)

645 Fast Twin Video-Stativ

  • Erstes Modell mit Doppelrohren und Ultra-L-Lock-Klemmtechnologie
  • Wahlweise in Aluminium und Carbon erhältlich
  • 2-in-1-Halbschale (bei den einzeln verkauften Stativen und den Kits mit Nitrotech Videokopf. Für andere Kits separat erhältlich.)
  • Eigengewicht 3,6 kg (Carbon) bzw. 3,9 kg (Alu)
  • Bis zu 25 kg Nutzlast

635 Fast Single Stativ

  • Aus Carbon gefertigt
  • Manfrotto M-Lock Drehverschluss für Verriegelung im Handumdrehen
  • 75-mm-Halbschale, 60-mm-Halbschalen-Adapter separat erhältlich
  • Easy Link-Anschlüsse mit 3/8-Zoll-Gewinde zur Monitor- oder Zubehör-Montage
  • Bis zu 20 kg Nutzlast
  • Eigengewicht nur 3,5 kg

Über Vitec Imaging Solutions:

Vitec Imaging Solutions ist eine Division der Vitec Group, einer internationalen Unternehmensgruppe, die hauptsächlich Kunden im Broadcast-und Fotomarkt bedient. Vitec Imaging Solutions entwickelt, produziert und vertreibt hochwertiges Equipment für Foto- und Videoproduktionen. Dazu zählen Stative, Taschen, Filter und Leuchten für Profi-und Hobbyfotografen. Das Portfolio umfasst sieben Premium-Marken: Manfrotto, Gitzo, JOBY, Colorama, Lastolite, Avenger und Lowepro. Somit positioniert sich Vitec Imaging Solutions in den schnell wachsenden Foto-und Videomärkten als weltweit führender Anbieter von Zubehör.

Dank Vitec Imaging Distribution werden die Produkte direkt in elf Märkten weltweit und aufgrund eines großen Handelsnetzwerkes auch in viele weitere Ländern vertrieben. Im Jahr 2017 verzeichnete Vitec Imaging Solutions ein positives Finanzergebnis: Der Umsatz stieg um 16,2% auf 175,9 Mio. Pfund.

Mehr Informationen unter: www.vitecgroup.com.

Über die Manfrotto Distribution GmbH

Manfrotto ist weltweit führend in Herstellung und Vertrieb professionellen Zubehörs für Fotografie, Video und Filmproduktion. Das 1972 von dem italienischen Fotojournalisten Lino Manfrotto gegründete Unternehmen konzentrierte sich zunächst auf die Entwicklung und Produktion hochwertiger, besonders leichter Fotostative für professionelle Anwender und avancierte schnell zum Innovations- und Marktführer. Heute wendet sich Manfrotto mit einer breiten Produktpalette – darunter Stative, Kugelköpfe und 3-Wege-Neiger, Beleuchtungssysteme, fotografische Filter, Zubehör für Mobile Imaging und Vlogging sowie Kamerataschen – auch an Freizeitfotografen und die neue Generation von Fotoamateuren.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Manfrotto Distribution GmbH
Ferdinand-Porsche-Str. 19
51149 Köln
Telefon: +49 (2203) 202130
Telefax: +49 (2203) 9396-33
http://www.manfrotto.de

Ansprechpartner:
Susanne Horn
Infomax21 GmbH
Telefon: +49 (178) 5140278
E-Mail: manfrotto@infomax21.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel