Neue Wege in der Cisco Lizenzberatung

Die Innovationsgeschwindigkeit nimmt zu, Technologien und Lösungen werden komplexer und neue Bereitstellungs- und Nutzungsmodelle entstehen: Die Cisco Business Unit von Ingram Micro begegnet dieser Komplexität mit einem breiten Angebot an Consulting, Trainings und Serviceangeboten für alle Cisco-Architekturen.

Die Digitale Transformation treibt die Anforderungen an technische Skills, Business Know-how und Zertifizierungen in die Höhe. Die Cisco Business Unit von Ingram Micro unterstützt Partner mit einem wachsenden Angebot an Service- und Consulting-Leistungen, da sie diese Themen aufgrund der steigenden Komplexität nicht mehr allein abbilden und finanzieren können. So werden die Reseller befähigt, u.a. durch das richtige Sizing, den sicheren Betrieb moderner Cisco-Technologien bei ihren Endkunden zu managen und diese durch Services und Support nachhaltig an sich zu binden.

Die Services und Weiterbildungen decken die unterschiedlichsten Business-Bereiche und Cisco-Architekturen ab und wenden sich an Reseller aller Erfahrungslevel, die als Einsteiger, Fortgeschrittene oder Profis Angebote nach Maß finden. Das gesamte Portfolio finden Interessenten unter www.ingrammicro.de/cisco-service-katalog/.


„Wir gehen mit dem Ausbau unseres Serviceportfolios einen wichtigen Schritt in Richtung Full Service Provider. Das Angebot ist vom Umfang her in der Distribution einzigartig. So setzen wir hohe Standards für die Distribution der Zukunft im Bereich Advanced Solutions“, so Andreas Gruber, Senior Manager Networking Advanced Solutions von Ingram Micro. „Gerade in der Lizenzberatung gehen wir neue Wege. In der aktuellen Situation gilt es, Einbrüche durch die weit verbreitete Arbeit aus dem Home Office zu vermeiden, indem die Bandbreite der technischen Möglichkeiten voll ausgeschöpft wird. Auf Seiten der Endkunden sehen wir riesigen Bedarf, ihre Mitarbeiter auf die neuen Techniken zu schulen und bieten ihnen breite Unterstützung.“

Im Arbeitsalltag zeigt sich vielfach, dass Endkunden mangels Expertise nur die Basisfunktionalitäten der technologisch komplexen Cisco-Produkte nutzen, die bei voller Ausschöpfung der technischen Möglichkeiten viele weitere effiziente Funktionalitäten bieten würden. Hier setzen die Trainings von Ingram Micro an: Die Anwender werden umfassend geschult und im Anschluss an die Trainings im Rahmen individueller Sprechstunden weiter begleitet.

Ebenso die Lizenzberatung erfährt immer größere Nachfrage. Auf Basis der Endkunden-Anforderungen entwickeln die Spezialisten von Ingram Micro mit den Resellern Angebote, die für das jeweilige Endkunden-Szenario wie die Kooperation von drei Standorten über Video Conferencing die beste technische Lösung bieten. Auch in der Lizenzanalyse steigt der Bedarf. Ingram Micro vollzieht Compliance Checks und erarbeitet Empfehlungen für das zukünftige Set-up.

Weiterführende Angebote umfassen:

Im Bereich der Technical Trainings werden Reseller in der Konfiguration und Implementierung von Meraki Equipment mit Hard- und Software geschult.

Reseller können außerdem unterschiedlichste Zertifizierungen erwerben, die ihnen grundlegendes Wissen in den verschiedenen Cisco-Architekturen vermitteln und zu deren Betrieb befähigen. 

Die zertifizierten Field Engineers von Ingram Micro übernehmen vor Ort die Installation, Assemblierung und Konfiguration von Cisco Hardware.

Über das Ingram Micro Solution Center, herstellerübergreifende Plattform für Hardware- und Software-Umgebungen, unterstützen die Spezialisten von Ingram Micro Cisco-Partner bei der Ist-Soll-Analyse, sowie der Erstellung von Konfigurationen und Ausarbeitung von Ausschreibungen.

Interessenten wenden sich an das Cisco-Team von Ingram Micro, unter sales-cisco@ingrammicro.com oder Tel. 089-4208 2760.

Über die Ingram Micro Distribution GmbH

Ingram Micro Deutschland ist der führende ITK-Distributor mit Fokus auf Technology Solutions, Cloud und Commerce & Lifecycle Services. Die 35.000 Kunden und 350 Hersteller profitieren von der breitesten Marktabdeckung, dem größten ITK-Portfolio sowie der Expertise und Stärke des globalen Netzwerks. Als Full Service Provider begleitet Ingram Micro Partner in der Digitalen Transformation. Der Distributor unterstützt sie in der Wertschöpfung entlang des gesamten technologischen Lebenszyklus und bietet so echte Mehrwerte im zukunftsweisenden Lösungs- und Service-Geschäft. Der Konzern ist in 52 Ländern auf sechs Kontinenten vertreten und beliefert Kunden in 160 Ländern. Weitere Informationen finden Interessenten unter www.ingrammicro.de oder www.ingrammicro.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Ingram Micro Distribution GmbH
Heisenbergbogen 3
85609 Dornach
Telefon: +49 (89) 4208-0
Telefax: +49 (89) 4236-79
http://www.ingrammicro.de

Ansprechpartner:
Annika Bartholl
Pressesprecherin
Telefon: +49 (89) 4208-1296
E-Mail: annika.bartholl@ingrammicro.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel