Covid-19: Patienteninformationen für die Arztpraxis

Die Pandemie hat Deutschland mittlerweile fest im Griff – umso wichtiger ist die flächendeckende Aufklärung und Sensibilisierung aller Patientengruppen. Jeder einzelne kann dazu beitragen, die Ausbreitung zu begrenzen. Das bedeutet, die Informationen und Maßnahmen sollten für unterschiedliche Zielgruppen adäquat aufbereitet sein und überall zur Verfügung stehen.

Die über 190.000 Mitglieder der Online-Community coliquio haben bereits jetzt Zugang zum Informationsblatt zur Aufklärung über Covid-19, das zusätzlich auch in einfacher Sprache und für Kinder aufbereitet wurde. Ab sofort stehen diese hilfreichen Unterlagen für die Praxis allen Ärzten unter https://www.coliquio.de/arzt/praxis/coronavirus/download/ zum Download zur Verfügung.

Über die coliquio GmbH

coliquio ist mit über 190.000 Medizinern aller Fachrichtungen die größte Ärzte-Community im deutschsprachigen Raum. Seit der Gründung 2007 entwickelte sich das Start-up zum Hidden Champion – heute nutzt mehr als jeder zweite deutsche Arzt coliquio. Die coliquio GmbH beschäftigt derzeit in Konstanz, München und Hamburg über 120 Mitarbeiter. www.coliquio.de Seit 2018 bietet coliquio außerdem medflex für die einfache und datensichere digitale Kommunikation zwischen Arzt und Patient an. www.medflex.de


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

coliquio GmbH
Turmstraße 22
78467 Konstanz
Telefon: +49 (7531) 3639390
Telefax: +49 (7531) 2005-22
http://www.coliquio.de

Ansprechpartner:
Pia Kuss
PR
Telefon: +49 (7531) 363939-109
E-Mail: Pia.kuss@coliquio.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel