The Future of Cleaning by Hako

Logistikunternehmen müssen schnell und flexibel auf sich ständig verändernde Marktbedingungen reagieren können. Eine wesentliche Grundvoraussetzung ist der reibungslose Ablauf aller innerbetrieblichen Prozesse. Welchen Beitrag Hako mit zukunftsfähigen Produktlösungen und Service-Innovationen leistet, können Messebesucher zwischen dem 10. und 12. März live auf der LogiMAT 2020 in Stuttgart erleben.

Starker Partner der Logistik

Sauberkeit im Lager ist ein entscheidender Faktor für die ordnungsgemäße Lagerung und kann sowohl Arbeitssicherheit als auch Produktivität steigern. Scheuersaugmaschinen sowie Kehr- und Kehrsaugmaschinen von Hako erledigen alle Reinigungsaufgaben sauber und zuverlässig: mit hohen Flächenleistungen, verschiedenen Arbeitsbreiten, großer Wendigkeit sowie cleveren Details für mehr Sicherheit im Arbeitseinsatz.


Ein Highlight am Hako-Messestand: Die neue Scheuersaugmaschine Scrubmaster B260 R, die mit einer Flächenleistung von bis zu 8.600 m2/h und 108 bzw. 123 cm Arbeitsbreite die ideale Scheuersaugmaschine für den Einsatz in der Logistik ist. Weitere Vorteile: der große 260-Liter-Tank für lange Einsatzzeiten und der starke Allradantrieb, mit dem er auch Rampen mit unverminderter Reinigungsleistung meistern kann. Dank ergonomischem Gesamtmaschinenkonzept ist der neue Scrubmaster B260 R AGR-zertifiziert (www.agr-ev.de) – für mehr Arbeitskomfort und -effizienz.

Für Sauberkeit und Gesundheit: Dust Stop

Um die Luft in Lagerhallen beim Kehrvorgang staub- und feinstaubfrei zu halten, hat Hako Dust Stop entwickelt. Dust Stop ummantelt den Tellerbesen und sorgt dafür, dass Staub nicht mehr aufgewirbelt wird. So wird die Staub- und Feinstaubentwicklung gegenüber einem herkömmlichen Tellerbesen um bis zu 90 % reduziert. Dust Stop eignet sich für Hako Scrubmaster mit Kehrsaugvorsatz und alle Hako Sweepmaster. Wie effektiv der Purus Innovation Award 2019 Gewinner der Staub- und Feinstaubbelastung am Arbeitsplatz entgegenwirkt, erfahren die Besucher der LogiMAT am Hako-Messestand. Dort können sie sich auch über die Sweepmaster-Aktion „Hako Keinstaubwochen!“ informieren. Vom 01.02. bis 30.04.2020 gibt Hako beim Kauf eines Ride-on-Sweepmasters jeweils Dust Stop und ein Sicherheitspaket gratis dazu.

Autonome Lösungen

Die Digitalisierung bietet auch der Logistikbranche ganz neue Möglichkeiten. Hako unterstützt die Logistik mit automatisierter Reinigung: Mit dem Scrubmaster B45 i präsentiert Hako eine autonome Reinigungsmaschine, die mit einem neuartigem Antriebskonzept, spezieller Sensorik, einem 3D-Kamerasystem sowie der im eigenen Hause entwickelten Navigations-software standardisierte Arbeiten selbstständig ausführen kann und so ein optimiertes Reinigungsergebnis bietet. Ebenfalls live präsentiert auf der LogiMAT: der marktreife RoboScrub.

Digitale Lösungen für die Steigerung der Produktivität

Auch das Update des Hako-Fleet-Managements zeigt den Messebesuchern, wie Hako mit innovativen Tools die Planung der Reinigungseinsätze nicht nur effizient, sondern auch ressourcenschonend gestaltet. In der aktuellen Version des onlinebasierten Flottenmanagementsystems helfen eine optimierte Nutzeroberfläche und viele neue Features, die Leistung der Reinigungsflotte im Auge zu behalten und zu optimieren.

Über die Hako GmbH

Hako – Lösungsanbieter für Reinigungs- und Kommunaltechnik

Seit über 70 Jahren steht Hako als Lösungsanbieter für Reinigungs- und Kommunaltechnik für Qualität, Zuverlässigkeit, exzellenten Service und Innovation. Heute zählt die Hako-Gruppe zu den führenden Maschinenherstellern auf dem globalen Markt für die Industrie-, Gebäude- und Außenreinigung sowie die Grundstückspflege und den Winterdienst. Dank des engmaschigen Distributions- und Servicenetzes mit Vertriebs- und Servicepartnern in über 60 Ländern beliefert Hako weltweit ein breites Zielgruppenspektrum mit zukunftsfähigen Reinigungsmaschinen sowie multifunktionalen Lasten- und Geräteträgern. Mit Entwicklungen in den Bereichen Autonomie, Elektromobilität und Digitalisierung bereiten wir den Weg in die Zukunft der Reinigungs- und Kommunaltechnik.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Hako GmbH
Hamburger Straße 209-239
23843 Bad Oldesloe
Telefon: +49 (4531) 806-0
Telefax: +49 (4531) 806-338
http://www.hako.com

Ansprechpartner:
Sabine Paul
Telefon: +49 (4531) 806369
Fax: +49 (4531) 806399
E-Mail: spaul@hako.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel