Schritt in die Zukunft: Moderne SNR Achssysteme einfach und schnell konfigurieren

Die SNR-Linearachsen der Baureihe AXE kommen in verschiedenen Industriezweigen, wie der Automation, Automobilindustrie, Druckindustrie oder dem Sondermaschinenbau, zum Einsatz. Entwickelt und hergestellt werden die Systeme in der Fertigungsstätte in Bielefeld (Deutschland). Die europäische Gruppe NTN-SNR Roulements, die zu dem weltweiten Unternehmen NTN Corporation gehört, hat die Konfiguration ihrer modernen Achssysteme vereinfacht. Der neue interaktive Produktkonfigurator basiert auf der eCATALOGsolutions Technologie für Elektronische Produktkataloge von CADENAS und bietet Kunden sowie Interessenten von NTN-SNR die Möglichkeit, die nach dem Baukastenprinzip aufgebauten Linearachssysteme AXE trotz ihrer hohen Komplexität schnell und einfach nach ihren Bedürfnissen und Anforderungen zusammenzustellen.

Zukunftsweisendes Konzept für Linearmodule mit unzähligen Variationen

NTN-SNR konstruiert, entwickelt, fertigt und vertreibt eines der weltweit größten Produktprogramme von Wälzlagern, Gehäuselagern, Linearführungen, Gleichlaufgelenken, Sensorlagern sowie Wartungsprodukten und bietet damit verbundene Dienstleistungen an. Im Bereich der Linearführungen und Linearmodule ergeben sich unzählige Varianten bei der Konfiguration. Aus diesem Grund hat sich NTN-SNR bei der Suche nach einer Lösung für Produktkonfiguratoren bewusst für CADENAS entschieden: „Im Bereich der CAD Modelle in Verbindung mit der Konfiguration von SNR Achssystemen kam für die speziellen Anforderungen unseres Unternehmens nur diese Softwarelösung in Frage und unsere Entscheidung fiel für das zukunftsweisende Konzept von CADENAS“, so Ulrich Gimpel, General Manager Lead Center Linear Motion NTN-SNR.


„Es freut uns, dass wir mit NTN-SNR einen weiteren Kunden mit komplexen Produkten akquirieren konnten“, so Alen Blechinger, Geschäftsführer der CADENAS Solutions GmbH. „Die zuvor bei NTN-SNR eingesetzte Softwarelösung konnte die große Variantenvielfalt der AXE Baureihe nicht detailgetreu abbilden. Daher sind wir stolz, dass unsere eCATALOGsolutions Technologie mit dem interaktiven Produktkonfigurator die hohen Kundenanforderungen erfüllen kann.“

Mit dem neuen interaktiven Produktkonfigurator können NTN-SNR Kunden die AXE Linearachssysteme fehlerfrei, individuell auch ohne CAD Software und Vorkenntnisse entsprechend der Anforderungen zusammenzustellen. Dabei sind unendlich viele Konfigurationsmöglichkeiten möglich. Über Regelwerke werden bereits vorab falsche Kombinationen vermieden. Die passenden 3D CAD Geometrien der Baugruppe lassen sich ebenfalls automatisch erzeugen und anschließend bequem in die bestehende Konstruktion einfügen. Dabei stehen die Modelle in zahlreichen gängigen nativen CAD Formaten, wie Inventor von Autodesk, Solid Edge und NX von Siemens PLM Software oder SOLIDWORKS und CATIA von Dassault Systèmes, kostenlos zur Verfügung.

Beschleunigter Konstruktion- und Produktentwicklungsprozess

Ingenieuren und Konstrukteuren bietet der Produktkonfigurator ein Höchstmaß an Flexibilität sowie eine enorme Zeitersparnis: Nutzer erhalten augenblicklich nach wenigen Klicks die kompletten 3D CAD Modelle des zuvor konfigurierten Bauteils in hoher Qualität. Eine manuelle Anfrage der CAD Modelle von AXE Linearsystemen bei der Design Abteilung von NTN-SNR entfällt ab sofort, was unnötige Wartezeiten und zeitaufwändige Rückfragen vermeidet. „Auch der Arbeitsaufwand bei NTN-SNR hat sich durch den Produktkonfigurator von CADENAS enorm reduziert. Unsere Designer haben zuvor alle CAD Modelle manuell entsprechend der Kundenanfragen erstellt, das hat bisher sehr viel Zeit in Anspruch genommen“, bestätigt Bjoern Marx, Business Support Manager Lead Center Linear Motion NTN-SNR.

Produktive Zusammenarbeit für praxisnahe Lösungen

Der Einführung des neuen Produktkonfigurators lag eine enge Zusammenarbeit von NTN-SNR und CADENAS zugrunde. „Das CADENAS Team hat das Projekt sehr kompetent und professionell umgesetzt und ist dabei stets praxisnah und lösungsorientiert vorgegangen“, so Ulrich Gimpel. „Als weiteren Schritt planen wir die Erstellung eines Produktkonfigurators für unser Produkt Ball Screws. Die digitalen Daten werden voraussichtlich noch 2020 online gehen.“

Der interaktive Produktkonfigurator für die SNR-Linearachsen der Baureihe AXE steht zur Verfügung unter: https://ntn-snr.partcommunity.com

Weitere Informationen zum interaktiven Produktkonfigurator basierend auf der eCATALOGsolutions Technologie von CADENAS finden Sie hier.

Über NTN-SNR

NTN-SNR ROULEMENTS mit Sitz im französischen Annecy ist die europäische Organisation der japanischen NTN Corporation, einer der weltweit größten Wälzlagerhersteller. NTN-SNR steuert sämtliche Management- und Entwicklungsaktivitäten von NTN im EMEA-Wirtschaftsraum (Europa, Naher Osten und Afrika) und in Brasilien. Als maßgeblicher Akteur in der Herstellung, Entwicklung und Fertigung von Lagern für Automobilbau, Luftfahrt und Industrie bietet NTN-SNR ein umfassendes Produktsortiment, wozu auch diverse Dienstleistungen und Wartungslösungen.

NTN Corporation verkauft Produkte unter folgende Marken: NTN, SNR, BCA, Bower. Die Marke für die gesamte Lineartechnik weltweit ist SNR.

NTN beschäftigt weltweit 25.000 Mitarbeiter und verfügt über 76 Produktionsstätten, 124 Verkaufsniederlassungen und 14 F&E-Zentren.

Weitere Informationen unter www.ntn-snr.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

CADENAS GmbH
Schernecker Str. 5
86167 Augsburg
Telefon: +49 (821) 258580-0
Telefax: +49 (821) 258580-999
http://www.cadenas.de

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel