Kipp Umwelttechnik GmbH setzt neues Reinigungssystem FluidMaster der Schwesterfirma mycon GmbH ein

Kipp Umwelttechnik hatte sich zuvor mit den Verfahren JetMaster, SpeedMaster und TubeMaster weitgehend auf die mechanische Reinigung von Wärmeübertragungssystemen konzentriert.

Das System FluidMaster schließt hier eine Lücke für den Bereich geschlossener, nicht demontierbarer Wärmeübertragungssysteme. Somit kann Kipp Umwelttechnik nun Geräte und Anlagen für die Reinigung aller Wärmeübertragungssysteme anbieten. Kipp Umwelttechnik setzt zusammen mit der Schwesterfirma mycon, soweit möglich und wirtschaftlich, auf Automatisierung oder Teilautomatisierung. Auch FluidMaster ist mit einer SPS ausgestattet.

Das passende Reinigungsprogramm kann einfach angewählt und gestartet werden. Die Anlage verfügt über mehrere Sensoren, die die Entwicklung von Druck und Volumenstrom wie auch die Temperatur und den PH-Wert des Reinigungsmediums anzeigen. FluidMaster wird konstant auf Dichtheit aller Anschlüsse innerhalb der Anlage überwacht und schaltet sich bei einer Leckage selbsttätig aus.


Alle erfassten Werte werden konstant aufgenommen und je nach Einstellung pro Sekunde oder Minute gespeichert. Der Verlauf der Reinigung ist dadurch vollständig einsehbar und kann jederzeit während oder auch nach der Reinigung in jeder gewünschten Form dokumentiert werden. FluidMaster kann deshalb auch längere Zeit ohne Personalüberwachung vor Ort im Betrieb bleiben.

FluidMaster arbeitet mit relativ hohen Strömungsgeschwindigkeiten. Bei großvolumigen Wärmeübertragungssystemen kann als Kombinationsgerät zusätzlich das mycon-System SpeedMaster eingesetzt werden. SpeedMaster erhöht die Strömungsgeschwindigkeit des Reinigungsmediums und kann bei Erfordernis zudem gleichzeitig ein zweites Reinigungsmedium einbringen.

Für die Reinigung kleinerer Wärmeübertragungssysteme steht mit Mini-FluidMaster zusätzlich ein leichtes Reinigungsgerät zur Verfügung.

Bildquellen: mycon GmbH / Kipp Umwelttechnik GmbH

 

 

Über die Kipp Umwelttechnik GmbH

Über Kipp Umwelttechnik GmbH, www.kipp-umwelttechnik.de

Die Kipp Umwelttechnik GmbH ist im Bereich Industriereinigung der Spezialist für gründliche und schonende Reinigung in der Industrie und für Gebäudereinigung.

Die Kipp Umwelttechnik GmbH wurde 1991 als Schwesterfirma des schon seit 1971 bestehenden Bauunternehmens Jens W. Kipp Tiefbau GmbH gegründet. Beide Firmen sind bis heute unternehmergeführte Betriebe.

Die Gruppe aus der Kipp Umwelttechnik GmbH und der Jens W. Kipp Tiefbau GmbH wird seit 2002 ergänzt durch die mycon GmbH.

Über mycon GmbH, www.mycon.info

Die mycon GmbH ist als Schwesterfirma des Dienstleistungsunternehmens Kipp Umwelttechnik GmbH in Entwicklung, Produktion und Vertrieb neuer Produkte und Automatisierungstechniken tätig.

Die mycon GmbH beliefert aktuell Kunden in ca. 40 Ländern.
Langjährige Erfahrungen aus dem Bereich Industrieservice führten zu mehreren Systementwicklungen und Patenten mit teilweise internationaler Geltung. Die mycon GmbH betreut Kundengruppen aus den verschiedensten Industrie- und Dienstleistungsbereichen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Kipp Umwelttechnik GmbH
Senner Straße 156
33659 Bielefeld
Telefon: +49 (521) 403171
Telefax: +49 (521) 402482
http://www.kipp-umwelttechnik.de/

Ansprechpartner:
Christopher Schulte
Telefon: +49 (521) 403171
Fax: +49 (521) 402482
E-Mail: marketing@kipp-umwelttechnik.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel