Mit „Gemba Process Innovation“ unterstützt Panasonic Geschäftskunden bei der Unternehmenstransformation

Panasonic startet mit „Gemba Process Innovation“ eine umfassende B2B-Lösungsinitiative. Sie soll den europäischen Geschäftskunden aus den Branchen Fertigung, Logistik und Einzelhandel zu umfassenden Innovationen für eine gesteigerte Produktivität und Kundenzufriedenheit verhelfen. Gemba Process Innovation bündelt über Geschäftseinheiten hinausgehend das gesamte Panasonic Business-, Technologie- und Lösungs-Know-how und ist darauf ausgerichtet, die Betriebsabläufe der Kunden angesichts des disruptiven, sozialen und technologischen Wandels zu optimieren.

Das japanische Wort „Gemba“ bedeutet wörtlich „der eigentliche Ort“ oder „der reale Ort“; aus Unternehmensperspektive sind es die zentralen Bereiche, an denen die Wertschöpfung stattfindet und Probleme angegangen werden. Gemba Process Innovation folgt auf das Business-Transformation-Konzept Kaizen und integriert sich in die Philosophie des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses, mit der Panasonic seit der Gründung 1918 verwurzelt ist. Das Konzept hilft Unternehmen, den Informationsfluss von Technologie und Menschen direkt an ihren operativen Fronten – angefangen von der Produktionsstelle über die Fabrikhalle, das Lager bis hin zu den Customer Touch Points – zu optimieren.

„Unternehmen aus Fertigung, Logistik und Einzelhandel stehen vor großen Herausforderungen, die durch eine ganze Reihe neu aufkommender sozialer Trends und Technologien ausgelöst werden“, sagt Tetsuya Fujiwara, Managing Director bei Panasonics System Communication Company in Europa. „Panasonic hat bereits damit begonnen, seinen Fokus zu verschieben: weg vom Verkauf von Hardware und Geräten hin zur Entwicklung von integrierten Lösungen, die unsere Unternehmenskunden bei der Bewältigung der heutigen Herausforderungen unterstützen. Unseren Ansatz der lösungsorientierten Beratung heben wir nun mit Gemba Process Innovation auf die nächste Ebene.“


Die Gemba-Expertise
Die Panasonic Gemba Process Innovation Teams arbeiten daran, die Herausforderungen der Geschäftskunden zu verstehen und mit ihnen zusammen jede einzelne Gemba, also jedes Feld, auf dem Kernoperationen durchgeführt werden, zu bewerten. Im Anschluss werden neue Prozesse und Technologielösungen entwickelt, um die Effizienz und Produktivität zu erhöhen. Es folgen Pilotprojekte mit Key Performance Indikatoren und die Optimierungsphase, bevor der vollständige, unternehmensweite Rollout stattfindet.

„Wir haben die B2B-Aktivitäten von Panasonic in allen Bereichen Europas neu strukturiert und Gemba-fokussierte Teams aufgestellt. Wir bringen unsere besten Unternehmensberater, Analysten, Ingenieure und Designer zusammen, um unseren Kunden in der Fertigung, der Logistik und im Einzelhandel geschäftsverbessernde Lösungen zu liefern“, erklärt Fujiwara.

Gemba Process Innovation
Gemba Process Innovation ist eine wesentliche Initiative rund um B2B-Lösungen, die das Fertigungs-Know-how und die Kerntechnologien von unterschiedlichen Panasonic Geschäftseinheiten bündelt, um die Prozesse der Kunden in Fertigung, Logistik und Einzelhandel grundlegend zu optimieren.

Gemba Process Innovation wird angewendet im Rahmen dieser drei Hauptbereiche:

1. Fertigung – wo Produkte hergestellt werden.

2. Transportlogistik – wie die Produkte von A nach B gelangen. Das umfasst die gesamte logistische Lieferkette von Rohmaterialien, die in die Fabrik kommen, bis hin zu den fertigen Waren, die verpackt, etikettiert, sortiert, transportiert und verteilt werden.

3. Verkauf im Einzelhandel oder am Point of Interaction – überall dort, wo der Nutzer in irgendeiner Weise mit dem Produkt interagiert.

In jedem dieser Bereiche hilft Panasonic seinen Kunden, die "physische Gemba-Ebene" mit der "digitalen Ebene" zu verbinden und dabei Mensch und Technologie zu integrieren, um Prozesse und Ergebnisse kontinuierlich zu verbessern.

Die Gemba Process Innovation Übersichtsgrafik finden Sie hier.

Weitere Informationen über Panasonic‘s Gemba Process Innovation und Beispiele für Gemba Business Case Studies finden Sie hier: https://business.panasonic.co.uk/…

Über die Panasonic Marketing Europe GmbH

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)

Panasonic bietet Technologien an, die zuverlässig und unsichtbar zusammenarbeiten. Damit können sich Unternehmen vollständig auf ihre eigentlichen Aufgaben konzentrieren und erfolgreich agieren. Wir sind überzeugt, dass Technologie einfach und zuverlässig funktionieren sollte. Unternehmen sind immer dann am erfolgreichsten, wenn sie sich ganz auf ihre Kunden konzentrieren und sicher sein können, dass ihre Technologie im Hintergrund perfekt zusammenarbeitet. Daher entwickeln wir Produkte und Lösungen, die sich so nahtlos in das Geschäft unserer Kunden integrieren, dass sie nahezu unsichtbar erscheinen – Technologie im Hintergrund, die den Erfolg von Unternehmen antreibt.

PSCEU besteht aus sechs Unternehmenseinheiten:

• Broadcast & ProAV bietet qualitativ hochwertige Produkte und Lösungen, die Anwendern die Freiheit geben, ihre Geschichten zu erzählen. Die Panasonic Systeme sorgen in den Bereichen Remote-Kameras, Mischer- und Kontroll-Lösungen, Studiokameras und P2HD für reibungslose Abläufe bei exzellentem Preis-Leistungsverhältnis. Die Produktionskameras der VariCam Linie und die EVA1 bieten echtes 4K und High Dynamic Range (HDR) und eignen sich damit ideal für Film- und Fernsehproduktion, Dokumentationen und Live Events.

• Communication Solutions bietet weltweit führende Kommunikationslösungen inklusive professioneller Scanner-Systeme, Telekommunikationslösungen und SIP-Endgeräte. Damit bekommen Unternehmen die Freiheit, sich voll und ganz auf die Kommunikation zu konzentrieren.

• Mobile Solutions Business Division verbessern die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit robusten TOUGHBOOK Notebooks, 2-in-1 Geräten, Tablets und Handhelds sowie Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2017 einen Umsatz-Marktanteil von 57% im Markt für robuste Notebooks und robuste Tablet PCs (VDC, März 2018).

• Industrial Medical Vision bietet Applikationen für verschiedene Segmente wie beispielsweise Medizin, Life Science, ProAV oder Industrie. Das Portfolio umfasst komplette und OEM-Kamerasysteme, die Anwendern die Freiheit bieten, mit Bilderfassungslösungen in Bereiche vorzudringen, in denen mit bloßem Auge nichts mehr zu erkennen ist.

• Security Solutions verfügt über umfassende Erfahrung im Bereich Videoüberwachung, um Bilder in gerichtlich verwertbarer Beweisqualität zu liefern. Unsere extrem zuverlässigen, hochentwickelten Überwachungskameras und -rekorder sorgen für höchste Bildqualität in allen Umgebungsbedingungen und geben Unternehmen die Freiheit, die mit optimaler Sicherheit einhergeht.

• Visual System Solutions umfassen professionelle Projektoren und professionelle Displays, die AV-Profis die Freiheit zur Kreativität geben. Panasonic ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 39 % (Futuresource, > 5.000 lm; FY17 Q3 exklusive 4K & Digital Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung diverser elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Wohnwesen, Automotive und B2B. Im Jahr 2018 feierte das Unternehmen seinen hundertsten Geburtstag. Seit seiner Gründung expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 582 Konzernunternehmen in 87 Ländern auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende am 31. März 2019) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 62,5 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter http://www.panasonic.com/global

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Panasonic Marketing Europe GmbH
Hagenauer Str. 43
65203 Wiesbaden
Telefon: +49 (611) 2350
Telefax: +49 (611) 235-212
https://business.panasonic.de

Ansprechpartner:
Marco Rach
Manager Marketing
Telefon: +49 (611) 235-165
Fax: +49 (611) 235-371
E-Mail: marco.rach@eu.panasonic.com
Patrick Rothwell
Director Customer Strategy
Telefon: +49 (611) 74131-16
E-Mail: panasonic@finkfuchs.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel