Geis Gruppe auf transport logistic 2019

Vom 4. bis zum 7. Juni präsentiert sich die international tätige Geis Gruppe auf der Logistikmesse „transport logistic 2019“ in München. Im Fokus stehen dabei Innovationen und aktuelle Entwicklungen. Messebesucher finden die Geis Gruppe in Halle A5, Stand 109/210.

Ein Themenschwerpunkt auf dem Messestand der Geis Gruppe sind aktuelle Innovationen und ihr Einsatz – von der Digitalisierung der Supply Chain bis zur Automatisierung der Kontraktlogistik. So erfahren Messebesucher zum Beispiel wie neueste Technologien die Kommissionierung beschleunigen oder wie intelligente IT-Systeme die Disposition optimieren.

Zudem informiert Geis Messebesucher über die jüngsten Entwicklungen in den drei Geschäftsbereichen: das erweiterte Road Services-Netzwerk mit dem neuen oberfränkischen Standort Lichtenfels, die Air + Sea Services, die jetzt auch in Deutschland wieder mit 100-prozentigen Geis-Gesellschaften am Start sind, und die Logistics Services mit innovativen Lösungen für Online-Shops und andere Kunden aus Industrie und Handel.


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Geis Bischoff Logistics GmbH
Rudolf-Diesel-Ring 24
97616 Bad Neustadt
Telefon: +49 (9771) 603-0
Telefax: +49 (9771) 603-109
http://www.geis-group.com

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.