Das Mobilgerät der nächsten Generation

Verantwortliche auf allen Ebenen in der Filialbewirtschaftung stehen vor großen Herausforderungen. Seit einigen Jahren werden Wachstumszahlen vornehmlich aus dem E-Commerce gemeldet und im stationären Geschäft werden bislang weniger erfreuliche Meldungen produziert. Um Unternehmen langfristig aufzustellen ist die Transformation zum Omni-Channel-Geschäftsmodell notwendig, Bestände müssen synchronisiert werden, sowohl die in der Filiale als auch in Außenlägern und Distributionszentren, die den E-Commerce-Markt mit Produkten versorgen.

Zebra findet mit der Weiterentwicklung der TC51-56 und TC70-TC75 auf die Modelle TC52-TC57 und TC72-TC77 das richtige Werkzeug für die Akteure auf der Verkaufsfläche. Mit dem Betriebssystem 8.1 sind Unternehmen auf die neusten Anforderungen des harten Wettbewerbs im Einzelhandel gerüstet. Mittels Technologie schaffen es Unternehmen, sich von anderen abzusetzen und für den Kunden ein einmaliges Erlebnis zu schaffen.

Kunden schätzen eine große Auswahl und eine gute Warenverfügbarkeit, dies wurde in vielen Studien festgestellt. Oftmals findet aber keine Auswertung der Verkäufe anhand der Warengruppe statt. Mit COSYS Retail Management haben Sie ihre Top-Artikel pro Filiale in einer Übersicht und können die Belieferung steuern. So finden Kunden die gewünschte Warenverfügbarkeit vor.


Starke Software-Module für Ihren Erfolg
Wünscht ein Kunde ein nicht lagerndes Programm kann der Mitarbeiter über das App-Modul Warenbestellung die Ware anfordern, über Artikel- und Produktinformationen weitere Infos für den Kaufprozess bereitstellen. Auch der Abruf der Lagerbestände anderer Standorte ist möglich. Wird die Ware vom Lager an die Filialen geschickt folgt oft ein händischer Prozess mit papierbasierten Lieferscheinen. Mittels COSYS Wareneingangs App scannen Ihre Mitarbeiter die Kollis und können Schäden mit Fotos dokumentieren oder Ware reklamieren. Auch die Einlagerung in Lägern oder der Tausch von Waren zwischen Filialen ist über das Modul Filialtausch möglich. Kurzfristige Bestandsaufnahmen können mit der MDE Inventur einfach abgewickelt werden.

Wird mit frischen Waren gehandelt hilft die MHD-Kontrolle die MHDs zu erfassen und ggf. eine Preiskontrolle / Preiskorrektur durchzuführen. Auch Verlustabschriften können digital erfasst werden. Sind die Schlangen an der Kasse zulange hilft die mobile Kasse die Kunden über weitere Terminals zu bedienen. Für die Reklamation von Waren kann eine Retoure erstellt werden. Neuankommende Ware kann mittels CAPI Umfrage auch passend dekoriert werden, dazu werden die Vorgaben der Zentrale zur Schaufenstergestaltung mitgeschickt. Die Dekorateure können dann die Gestaltung umsetzen und ihre Arbeit mit einem Foto quittieren. Fragen etwa, ob genug Ware geliefert wurde, genug Werbebanner mitgeschickt werden oder wie der Abverkauf allgemein läuft helfen der Zentrale als internes Feedback die Belieferungsprozesse zu optimieren.

Wie es weiter geht
Weitere Kundenbindungsmaßnahmen wie die Geburtstagskiste oder Click and Collect Services helfen die Wettbewerbsfähigkeit zu steigern. COSYS entwickelt mobile Software auf Basis eines standardisierten Frameworks (COSYS Bausteinkasten). Diese sorgen für eine schnelle Einarbeitungszeit der Mitarbeiter und damit einen schnellen Return on Investment. Dank COSYS Schnittstellen lassen sich aktuelle Auftragsbelege, Bestellungen, Stammdaten einfach mit dem ERP-System z.B. Navision, Dynamics AX, SAP Retail und vielen weiteren synchronisieren. Im COSYS WebDesk, dem visuellen Steuerungs- und Verwaltungstool haben Sie die Interaktionen auf der Verkaufsfläche in einer Übersicht. COSYS Kunden profitieren von einem Ansprechpartner für das Gesamtsystem.

Bei Ihnen steht dieses Jahr noch Inventur an? COSYS liefert Inventurgeräte zum sofortigen Einsatz. Erfahren Sie mehr auf inventurservice.de und lassen Sie sich telefonisch beraten.

Über die Cosys Ident GmbH

Die COSYS Ident GmbH mit Sitz in Grasdorf (bei Hildesheim) besteht seit knapp 40 Jahren und ist eines der führenden Systemhäuser im Bereich mobiler Datenerfassungslösungen für Android und Windows. Ein mittelständisches Unternehmen, das seit 1982 die Entwicklung von Identifikationssystemen vorantreibt und heute branchenspezifische Komplettlösungen für nahezu alle gängigen Geschäftsprozesse anbietet. Vom Prozessdesign und der Konzepterstellung, über die Implementierung der Hard- und Software bis hin zum Projektmanagement und maßgeschneiderten Wartungsverträgen, decken wir das komplette Leistungsspektrum der Systementwicklung, Integration und Betreuung ab. Des Weiteren bietet COSYS einen Reparaturservice, WLAN-Funkvermessung, sowie Lösungen für die Bauteil-Rückverfolgung mittels DPM-Codes.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Cosys Ident GmbH
Am Kronsberg 1
31188 Holle – Grasdorf
Telefon: +49 (5062) 900-0
Telefax: +49 (5062) 900-30
http://www.cosys.de

Ansprechpartner:
Vertrieb
Telefon: +49 (5062) 900-0
E-Mail: vertrieb@cosys.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.