Bochumer 3D-Druck-Pionier im Weserbergland

Die 2017 gegründete RUHRSOURCE GmbH aus Bochum sieht im Kreis Höxter großes Potenzial für den Ausbau ihrer Industrie 4.0/Additive Fertigung Dienstleistungen. Aus diesem Grund und zwecks B2B-Partnersuche haben die Bochumer Gründer ihre aktive Akquise-Tätigkeit auch auf das Weserbergland ausgebreitet.

Interessierten Kunden bietet die RUHRSOURCE GmbH ein attraktives Angebot bestehend aus

  • 1x Tag Schulung vor Ort im Wert von 900,- €
  • 1x CraftUnique CraftBot 3D-Drucker ab 900,- €
  • 1x Jahreslizenz CUR3D Elements im Wert von 999,- €
  • 1x Servicevertrag für 6 Monate im Wert von 294,- €

…im Bundle zusammen ab 3.000,- zuzüglich Mehrwertsteuer.


Laut Angebot außerdem enthalten: "Wir kommen mit Ihrem neuen 3D-Drucker zu Ihnen und schulen bis zu fünf Mitarbeiter einen Arbeitstag lang direkt am Gerät, erklären Ihnen die Handhabung der Software CraftWare sowie CUR3D und 3D-drucken das erste Teil gemeinsam mit Ihnen. Außerdem erhalten Sie auch noch nach der Schulung kostenlosen Support und Dank dem Servicevertrag das rundumsorglos Paket."

Über die RUHRSOURCE GmbH

RUHRSOURCE’s Ziel ist das Produzieren innovativer Software Lösungen für den 3D-Druck mit einem klaren Fokus auf Simplizität und Produktivität.

Darüber hinaus bietet RUHRSOURCE ganzheitliche Beratungen, Schulungen und Projektumsetzungen im Bereich der additiven Fertigung an.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

RUHRSOURCE GmbH
Stresemannstraße 13
44866 Bochum
Telefon: +49 (2327) 604831-0
Telefax: +49 (2327) 6048433
https://www.ruhrsource.com

Ansprechpartner:
Ernst Christian Fleischmann
CMO CEO
Telefon: +49 (2327) 604831-0
Fax: +49 (2327) 6048433
E-Mail: christian.fleischmann@ruhrsource.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.