Werden uns bald Roboter die Haare schneiden?

Auch Friseurbetriebe können die Möglichkeit der Digitalisierung zur Optimierung ihrer Geschäftsprozesse nutzen. Der kreative Part des Friseurhandwerks kann jedoch nicht von Robotern übernommen werden.

Die Friseursoftware SALONWARE schafft die Grundlagen für den digitalen Friseursalon (Salon 4.0). Die bewährte Managementsoftware für Friseurbetriebe ermöglicht eine durchgehende Digitalisierung aller administrativen Tätigkeiten wie Bestellungen, Lager oder Urlaubsverwaltung. Auf diese Weise können sämtliche Informationen in Echtzeit mit einer Software bearbeitet werden, unabhängig von der Art der Kommunikation und der Form der Dokumente. Die Vorteile: Friseurmeister sparen Zeit und können sich auf die wertschöpfenden Tätigkeiten und die Mitarbeiterführung konzentrieren. Diese sind wiederum Basis des Erfolgs.
Darüber hinaus nutzt die Lösung Blockchain-Mechanismen zur Sicherung vor Manipulation und Datenklau.

Keine Angst vor Robotern im Salon


Befürchtungen, dass durch die Digitalisierung im Salon Arbeitsplätze verloren gehen, sind unbegründet. Denn Haare schneiden, färben und umformen werden kreative Handwerkstätigkeiten bleiben, die nicht von Robotern ausgeführt werden können. "Jeder Kopf und jedes Haar ist anders. Es bedarf einer ausgebildeten Fachkraft, die sich laufend in neuen Schnitt- und Färbetechniken fortbildet. Der Friseurberuf ist eine Kombination aus Kreativität, Leidenschaft, Erfahrung und immer neuen, chemischen Produkten", sagt Regina Grabmaier, Geschäftsführerin der SALONWARE GmbH in Burghausen. Kein Roboter werde diese Tätigkeiten jemals eigenständig durchführen können, ist die Friseurmeisterin überzeugt.

Über die SALONWARE Pro GmbH

SALONWARE ist ein Managementsystem für Friseursalons und Friseurbetriebe, das alle wichtigen Funktionen für die Steuerung des Unternehmens zur Verfügung stellt. Die Software wird über das Internet zur Verfügung gestellt ("Software-as-a-Service") und kann mit einem aktuellen Internetbrowser auf einem Computer, Notebook oder einem mobilen Gerät, wie zum Beispiel einem Tablet oder Smartphone genutzt werden. SALONWARE Pro GmbH hat bereits mehrere Auszeichnungen erhalten, darunter das BITMi-Gütesiegel "Software Made in Germany" sowie das Prädikat "BEST OF 2016" der Initiative Mittelstand (Innovationspreis-IT).

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SALONWARE Pro GmbH
Piracher Straße 85
84489 Burghausen
http://www.salonware.de

Ansprechpartner:
Regina Grabmaier
Geschäftsführerin
E-Mail: regina.grabmaier@salonware.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.