SAP-Lizenzmanagement: VOQUZ und Matrix42 schliessen Partnerschaft

Die VOQUZ Group, ein führender Systemintegrator und Anbieter von Software-Asset-Management-Lösungen für SAP, präsentiert Matrix42, Anbieter von Softwarelösungen im Bereich Digital Workspace Experience, als neuen Technologiepartner. Mit samQ liefert VOQUZ eine Spezialanwendung für das Management von SAP-Lizenzen. Damit erweitert das Tool die Matrix42 Workspace Management Suite um eine weitere wichtige Funktion. Durch die Integration des Tools können Matrix42-Nutzer unter der einheitlichen Oberfläche der Workspace Management Suite nun auch Ihre SAP-Lizenzen verwalten. samQ kümmert sich dabei vollkommen automatisch um die Verwaltung der SAP-Lizenzen. Diese werden gemessen und abgebildet und je nach Bedarf optimiert. Dadurch wird die Compliance sichergestellt, denn die User arbeiten immer mit der richtigen Lizenz.

„Mit Matrix42 haben wir einen starken Partner an unserer Seite. Das Unternehmen hat eine breite Auswahl an Softwarelösungen, um die Arbeitsumgebung seiner Kunden zu digitalisieren und zu vereinfachen. Wir freuen uns, mit samQ ein Teil davon zu sein“, sagt Martin Kögel, VP Business Development bei der VOQUZ Group. „Durch weitere Kooperationen, wie etwa gemeinsame Webinare, wollen wir unsere Nutzer zusätzlich unterstützen.“

„Bisher konnten wir im Software Asset Management bereits viele Bereiche abdecken. Mit samQ als SAP-Lizenzmanagement-Tool haben wir nun das noch fehlende Puzzleteil gefunden, um unseren Kunden einen Rundum-Service zu liefern“, erklärt Senior Product Manager SAM Torsten Boch von Matrix42. „samQ verschafft einen einfachen Überblick über die komplexe SAP-Lizenzlandschaft und unterstützt die User dadurch, die Compliance einzuhalten.“


Über Matrix42:
Matrix42 unterstützt Organisationen dabei, die Arbeitsumgebung ihrer Mitarbeiter zu digitalisieren. Die Software für Digital Workspace Experience verwaltet Geräte, Anwendungen, Prozesse und Services einfach, sicher und konform. Die innovative Software integriert physische, virtuelle, mobile und cloudbasierte Arbeitsumgebungen nahtlos in vorhandene Infrastrukturen.

Die Matrix42 AG hat ihren Hauptsitz in Frankfurt am Main, Deutschland, und vertreibt und implementiert Softwarelösungen weltweit mit lokalen und globalen Partnern.

Über die VOQUZ IT Solutions GmbH

Die VOQUZ Group ist ein Lösungsanbieter und Systemintegrator im Bereich der Informations-technologie. Das Unternehmen ist ein One-Stop-Shop für die Realisierung komplexer IT-Projekte und bietet Kunden intelligente Lösungen in den Bereichen SAP Business Solutions, Asset Management und Datenqualität. Im Bereich Application Quality unterstützt VOQUZ ihre Kunden bei der Entwicklung von Webanwendungen sowie im Application Testing und Managed Security Testing.

VOQUZ schöpft aus einem Pool interner und externer Spezialisten und profitiert von über 35 Jahren Markterfahrung in den Branchen Banking, Automotive und Technology. Zu den Kunden zählen sowohl Konzerne als auch mittelständische Unternehmen. Die VOQUZ Group beschäftigt rund 400 Mitarbeiter und hat ihren Hauptsitz in München. Die VOQUZ Group ist mit eigenen Niederlassungen und über Vertriebspartner in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien vertreten.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

VOQUZ IT Solutions GmbH
Reichenbachstraße 2
85737 Ismaning
Telefon: +49 (89) 925191-0
Telefax: +49 (89) 925191-15
http://www.voquz.com

Ansprechpartner:
Frau Regina Lauer
Telefon: +49 (89) 925191763
E-Mail: regina.lauer@voquz.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.