„Regulierungsbehörde gibt nach Kritik aus Brüssel bei Call by Call nach“

Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat dem Druck aus Brüssel nachgegeben: Trotz der weiterhin großen Bedeutung von "Call-by-Call" und "Preselection" speziell in…

Weiterlesen →

Digitale Revolution, wird unser „Nationales Interesse“ durch politisches Zögern negativ tangiert?

. DVTM veranstaltet hochkarätig besetzte Paneldiskussion ein Tag nach Beendigung der „5GAuktion“ Prof. Dr. Helmut Thoma warnte vor der “German…

Weiterlesen →

Bundeswirtschaftsminister Altmaier ermöglicht doppelt so hohen Anstieg der Briefporti

Heute hat die Bundesnetzagentur den beabsichtigten Erhöhungsspielraum für die neuen Briefentgelte veröffentlicht. Der in der Entwurfsfassung vorgeschlagene Tenor lässt befürchten,…

Weiterlesen →

Regionaler Telekommunikationsanbieter EWE setzt Telsis Technologie ein, um die neue „Technische Richtlinie Notrufverbindungen“ (TR Notruf 2.0) zu erfüllen

Die EWE, einer der größten regionalen Telekommunikationsdienstleister in Deutschland, hat sich für die Lösung “Emergency Services Location Information (ESLI)” von…

Weiterlesen →

Verordnung zur unverhältnismäßigen Portoerhöhung muss gestoppt werden!

. Sehr geehrter Herr Bundesminister, Ihr Ministerium greift in ein nahezu abgeschlossenes Verwaltungsverfahren der Bundesnetzagentur zur Festlegung der zukünftigen Briefporti…

Weiterlesen →

BMWi-Vorschlag für höheren Briefporti-Gewinn ist wettbewerbsfeindlich und rechtswidrig

Gestern wurde ein Vorschlag aus dem Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) bekannt, durch eine Änderung der Postentgeltregulierungsverordnung der Deutschen Post einen höheren Gewinnzuschlag…

Weiterlesen →

Call-by-Call und Preselection darf nicht die rechtliche Grundlage entzogen werden – DVTM unterbreitet Deutscher Telekom Gesprächsangebot

EU-Kommission muss Entscheidung zum Nachteil von Millionen Verbrauchern vermeiden DVTM plädiert für „Phase Out”-Modell bei Call-by-Call und Preselection  Derzeit nutzen…

Weiterlesen →