M2M-Konnektivität sichern – trotz 3G-Abschaltung!

Ab Juli 2021 werden die 3G-Mobilfunknetze in Deutschland schrittweise von den drei Netzbetreibern abgeschaltet. Wer danach noch 3G-Router betreibt, kann nur noch das 2G-Netz nutzen – und das reicht für viele M2M-IoT-Anwendungen nicht mehr aus. Die gute Nachricht: Man kann unkompliziert und kostengünstig umsteigen. Wireless Logic mdex bietet nämlich professionelle Industrie-Router nicht nur zum Kauf an, sondern auch zur Miete.

Deswegen ist das 4G/LTE-Netz für IoT und M2M so wichtig:

  • Deutlich bessere Netzabdeckung in der Fläche und in Innenräumen, laufender Netzausbau
  • Wesentlich höhere Datenübertragungsraten und geringere Latenzen im 4G/LTE-Netz verglichen zu 3G/UMTS
  • Deutlich energieeffizienter als 3G: Rund 7fach geringerer Stromverbrauch für die gleiche übertragene Datenmenge
  • Schneckentempo vermeiden: 3G-Endgeräte laufen nach der 3G-Abschaltung nur noch im 2G-Netz mit EDGE-Geschwindigkeit (maximal 220 kbit/s)

Die Vorteile mit 4G/LTE-Industrie-Routern von Wireless Logic mdex:


  • Robuste Vollmetall-Gehäuse
  • Erweiterter Temperaturbereich
  • Vorkonfiguriert und sofort einsatzfähig
  • Vorbereitet für Hutschiene-Montage
  • Deutschsprachiger Support per Telefon, E-Mail und Wiki

4G/LTE-Industrie-Router kaufen oder mieten – von Wireless Logic mdex

Wireless Logic mdex GmbH macht den Umstieg auf LTE unkompliziert: Unternehmen können 4G-Industrie-Router mieten oder kaufen – ganz nach Bedarf. Dabei bietet Wireless Logic mdex GmbH flexible Mietmodelle bereits ab 7,72 Euro pro Monat bei einer einmaligen Setupgebühr von nur 48 Euro an[1].

„Die 3G-Abschaltung durch die drei Netzbetreiber in Deutschland steht kurz bevor“, sagt Timo Ross, Managing Director von Wireless Logic mdex GmbH. „Wer jetzt noch 3G-Router betreibt, sollte seine IoT-Umgebung überprüfen. Für viele Anwendungsszenarien reicht nämlich das 2G-Netz nicht mehr aus. Wireless Logic mdex GmbH bietet mit professionellen LTE-Industrie-Routern nicht nur eine zukunftssichere Hardwarelösung, sondern mit dem neuen Miet-Konzept auch einen günstigen Umstieg auf das aktuelle 4G-Netz.“

Neben den LTE-Industrie-Routern mdex MX560 und mdex MX880 liefert Wireless Logic mdex GmbH mit mdex EASY LTE connect auch ein individuell konfigurierbares Kommunikationspaket. Mit dabei: Ein professioneller Industrie-Router, SIM-Karte, private IP und das SIM-Management-Portal mCOP und das schon ab 16,11 Euro im Monat bei einmaligen Setup-Kosten von nur 84,29 Euro[2].

Nutzungsbedingungen: Abdruck honorarfrei, Belegexemplar/Link erbeten

Weitere Informationen: https://www.mdex.de/3g-abschaltung-jetzt-umsteigen-auf-4g-mit-lte-industrie-routern-von-mdex/

Bildmaterial: https://www.pressebox.de/mybox/company/mdex-gmbh/media

Pressekontakt: Christoph Holowaty, Tel.: 04109-555-128, E-Mail: christoph.holowaty@mdex.de

[1] Beispiel-Preis für den mdex LTE Industrie-Router MX560 zur Miete inklusive Zubehörpaket mit 1x Netzteil, 1x ETH Kabel, 2x LTE Antenne, 1x WLAN Antenne und 1x Hutschienenhalterung kompakt. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 36 Monate. Der Vertrag verlängert sich automatisch um jeweils 12 weitere Monate, wenn er nicht mindestens 3 Monate vor Laufzeitende schriftlich gekündigt wird. Nach Ablauf des Mietzeitraumes wird der Router samt Zubehör einfach an Wireless Logic mdex GmbH zurückgeschickt. Es gelten die mdex AGB. Abhängig von den ausgewählten Paketkomponenten ergeben sich abweichende Preise. Es gelten die mdex AGB. Abhängig von den ausgewählten Paketkomponenten ergeben sich abweichende Preise. Alle Preise auf: www.mdex.de.

[2] Beispiel-Preis für ein Paket, bestehend aus dem mdex Router MX560 zur Miete, inklusive Zubehör (1x Netzteil, 1x ETH Kabel, 2x LTE Antenne, 1x WLAN Antenne, 1x Hutschienenhalterung kompakt), in Verbindung mit mdex fixed.IP+ und einer mdex SIM Europa 50 MB Pooling. Mindestvertragslaufzeit: 36 Monate. Der Vertrag verlängert sich automatisch um jeweils 12 weitere Monate, wenn er nicht mindestens 3 Monate vor Laufzeitende schriftlich gekündigt wird. Es gelten die mdex AGB. Abhängig von den ausgewählten Paketkomponenten ergeben sich abweichende Preise. Sämtliche verfügbaren Optionen finden Sie im Shop.

Über die Wireless Logic mdex GmbH

Automatisierung, Vernetzung, künstliche Intelligenz – ohne sicheren Datenaustausch zwischen Maschinen und Anlagen geht im Internet of Things nichts. Mit einer Markterfahrung von über 20 Jahren liefert Wireless Logic mdex GmbH Daten-SIM-Karten, Industrie-Router und Software für M2M-Konnektivität auch ohne festen Internetanschluss.

Mit interner Entwicklungsabteilung, zwei Rechenzentren und eigenem Hardwareportfolio hat sich Wireless Logic mdex GmbH für mehr als 4800 Kunden zu einem der führenden Spezialisten für verschlüsselte Datenkommunikation über Mobilfunk und DSL entwickelt.

Als Teil der britischen Wireless Logic Group, mit 250 Mitarbeitern und acht Niederlassungen in Europa einer der führenden Anbieter für M2M-Kommunikation, liefert Wireless Logic mdex GmbH national und international agierenden Unternehmen maßgeschneiderte Datentarife.

Wireless Logic hat derzeit mehr als 3,5 Millionen aktive Daten-SIM-Karten in über 60 Ländern weltweit für ihre Kunden im Einsatz.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Wireless Logic mdex GmbH
Bäckerbarg 6
22889 Tangstedt
Telefon: +49 (4109) 555-444
Telefax: +49 (4109) 555-55
https://www.mdex.de

Ansprechpartner:
Christoph Holowaty
Ansprechpartner für die Presse
Telefon: +49 (4109) 555-128
E-Mail: christoph.holowaty@mdex.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel