Coronavirus E-Commerce-Checkliste

Der Ausbruch des Coronavirus hat die ganze Welt im Griff und bringt jede Menge Herausforderungen mit sich, die zu meistern sind. Erfahren Sie in einer übersichtlichen Checkliste, wie Sie als E-Commerce Händler in Zeiten des Coronavirus (COVID-19) reagieren können und wo Ihre Chancen liegen.

Zahlreiche Geschäfte haben leider vorübergehend geschlossen und Menschen haben teilweise Angst, sich auf die Straße zu begeben. Viele Menschen sitzen zu Hause fest oder stehen sogar unter Quarantäne und haben keine andere Wahl, als sich Amazon, eBay oder anderen Online-Händlern zuzuwenden, um Waren aus dem Internet zu kaufen. Dadurch hat sich die Nachfrage auf Online-Bestellungen verlagert und teilweise auch einen größeren Bedarf nach bestimmten Produkten ausgelöst. Denn der Online-Handel ist schnell, einfach und im Moment das gesündeste Vorgehen für viele Menschen, um einzukaufen. Der stationäre Handel wird somit gemieden, der zwischenmenschliche Kontakt verringert und der Kunde hat ein sicheres Gefühl bei seinem Einkauf.

Fact ist: Unter den Corona-Umständen werden immer mehr Menschen in den nächsten Tagen und Wochen online bestellen.


Vergessen Sie hierbei bitte nicht, dass gerade jetzt neue Kunden Ihren Online-Shop für sich entdecken und somit direkt zu Fans werden können. Deshalb sollte Ihre Customer Journey ausgezeichnet sein. Um Ihre Kunden nicht zu enttäuschen und Transparenz zu schaffen, sind ein paar Punkte in unserer Checkliste besonders wichtig. Mit der Einhaltung dieser Checkliste und etwas Anpassungsfähigkeit auf die aktuelle Situation können Sie sich strategisch so aufstellen, dass Sie für diese Zeit und auch nach der Coronakrise erfolgreich bleiben.

Fazit
Gemeinsam schaffen wir die Herausforderung. Es hängt stark von der Branche ab, aber für viele bringt diese neue Situation eine Menge Chancen. Behalten Sie einen kühlen Kopf und stellen Sie sich mutig der Situation.

Laden Sie sich die Checkliste jetzt kostenlos als PDF herunter!

 

Über die eggheads GmbH

eggheads ist mit der eggheads Suite einer der führenden Anbieter von Standardsoftware im Bereich Produkt Informations Management (PIM) und Master Data Management (MDM). Vom mehrsprachigem Stammdaten-, über Medien Management, Übersetzungen bis hin zur Katalogproduktion und der Datenverteilung an die verschiedenen Touchpoints werden alle Prozesse durchgängig in einem System unterstützt. Somit können die Anwender der eggheads Suite ihre Produkte effizient in Apps, Webshops oder Katalogen präsentieren und vertreiben. Genauso wichtig wie eine exzellente Software ist den rund 80 eggheads die Beratung und Begleitung ihrer Kunden. Die Zusammenarbeit beginnt lange vor der eigentlichen Implementierung mit der strategischen Beratung zur Prozessoptimierung und wird auch nach Projektimplementierung weiter fortgeführt.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

eggheads GmbH
Alte Wittener Straße 50
44803 Bochum
Telefon: +49 (234) 89397-0
Telefax: +49 (234) 89397-28
https://www.eggheads.net

Ansprechpartner:
Stefan Schulte
Vertrieb
Telefon: 0234 893970
E-Mail: s.schulte@eggheads.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel